SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Detektiv Conan 76

Geschichten:
Detektiv Conan 76
Fall 1-11
Autor, Zeichner und Tuscher: Gosho Aoyama
Übersetzer: Josef Shanel und Matthias Wissnet

Story:
Der niedliche Conan Edogawa hat ein unglaubliches Geheimnis. Es handelt sich bei ihm um den jungen Detektive Shinichi Kudo. Seltsame schwarze Gestalten vergifteten ihn, doch statt zu sterben verwandelte er sich in einen kleinen Jungen. Nun lebt er bei Kogoro Moris und ist so seiner großen Liebe Ran Mori sehr nahe. Während er so ganz nebenbei rätselhafte Kriminalfälle löst und den Verdienst Kogoro einheimst, versucht er alles um wieder Shinichi Kudo zu werden.

Toru Amuro arbeitet als Assistent bei Kogoro. Zudem gesellt sich die Oberschul-Detektivin Masumi Sera zum Team. Sie bekommen gleich eine Menge zu tun. Erst wird Conan entführt und dann kommt es auch noch zu einem Mord auf einem Grillfest. Conan hat wieder allerhand zu recherchieren um knifflige Kriminalfälle zu lösen.


Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Zu den bekannten Figuren wie Ran und Kogoro gesellen sich weitere Charaktere hinzu. Toru Amuro und Masumi Sera bringen frischen Wind in die Ermittlungen und treiben so die Geschichte weiter voran.
Wie immer gibt es jede Menge Rätsel zu lösen. Die Leser dürfen dabei ebenfalls ihren detektivischen Spürsinn einschalten, um zu sehen ob auch sie in der Lage sind die richtigen Schlüsse zu ziehen. So sind die in sich abgeschlossenen Kurzgeschichten eine Herausforderung für jeden angehenden Kriminologen. Es macht einfach großen Spaß den Ermittlern bei ihrer Arbeit zuzusehen und mit zu fiebern, ob die Tätersuche von Erfolg gekrönt wird. Dabei ist es immer wieder erstaunlich wie akribisch und einfallsreich die einzelnen Kriminalfälle gestaltet werden: Da kann sich so mancher Täter und Polizist noch einiges an Tipps und Tricks abschauen.
Die Moral beinhaltet allerdings, dass es kein perfektes Verbrechen gibt. Manchmal sind es nur winzige Details die, dank Conans rascher Auffassungsgabe und seines messerscharfen Verstandes, dazu führen, die oder den Täter zu ermitteln. Manchmal sind es tragische Hintergründe, die die Figuren zu diesen schrecklichen Taten treiben, doch oft sind Rachsucht oder Gier ein Motiv.

Zu den spannenden Geschichten gibt es adäquate Zeichnungen, die mit liebevollen Details versehen werden. Die Panels werden gut genutzt und mit interessanten Skizzen gefüllt. Die Figuren sind genauso gezeichnet worden wie sie auch in der Anime-Serie zu sehen sind.

Wer Spaß an außergewöhnlichen Kriminalfällen hat und gerne in der Welt der Animes und Mangas schwelgt, ist mit Detektive Conan bestens beraten. Jungen und Mädchen ab 12 Jahren werden ihren Spaß an den verzwickten Kriminalfällen haben. Zudem ist es auch immer wieder ein wenig Romantik vorhanden, wenn sich Shinichi um Ran bemüht.


Fazit:
Gosho Aoyama´s Detektiv Conan ist und bleibt ein Garant für spannende Kriminalfälle. Diese werden mit logischen Fakten und detektivischem Spürsinn gelöst. Der geniale Meisterdetektiv Conan Edogawa präsentiert scheinbar unlösbare Mordfälle und geniale Lösungen.


Detektiv Conan 76 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Detektiv Conan 76

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-7957-3

192 Seiten

Detektiv Conan 76 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Unglaublich verzwickte Kriminalfälle
  • glaubhaft agierende Figuren
  • detaillierte Zeichnungen
  • ein Einstieg in die Serie ist jederzeit möglich
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(10 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.04.2014
Kategorie: Detektiv Conan
«« Die vorhergehende Rezension
Batman The Dark Knight Paperback 2: Angst über Gotham
Die nächste Rezension »»
Das Imperium des Atoms
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.