SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hunter x Hunter 5

Geschichten:
Kapitel 36-44
Autor: Yoshihiro Togashi, Zeicher: Yoshihiro Togashi, Tuscher: Yoshihiro Togashi


Story:
Gon, Leorio und Kurapika haben es geschafft und die Hunterprüfung bestanden. Einzig und allein Killuah steht noch vor seinem Prüfungsabschluss. Er bekommt es jedoch mit einem besonders fiesen Gegner zu tun, nämlich den eigenen Bruder. Dieser möchte ihn unbedingt davon abbringen ein Hunter zu werden und rät ihm das Leben und den Beruf eines Profikillers, so wie seine Familie ihr Leben schon jahrelang beschreitet, zu führen. Als er Killuahs Schwäche, seine neugewonnenen Freunde; insbesondere Gon, erkennt, nutzt er die Situation eiskalt aus und erpresst den jüngeren Bruder. Killuah gibt sich geschlagen, fällt durch die Hunterprüfung und begibt sich, mit geknickten Schultern, Richtung Heimat. Gon und seine Freunde beschließen kurzer Hand ihm zu folgen und ihn von den Zwängen seiner Familie zu befreien. Leider stellt sich das Unterfangen jedoch als schwieriger heraus als angenommen, denn das Grundstück, der Kukulu-Berg, und die Villa der Zaoldyeks wird schwer bewacht. Man erzählt sich, dass es bisher noch kein ungeladener Gast schaffte die Villa der Killerfamilie lebend zu erreichen und bald erfahren unsere drei frischgebackenen Hunter auch warum!

Meinung:
In diesem Band steht insbesondere die Freundschaft zwischen Gon und Killuah im Vordergrund des Plots. Der Leser erfährt mehr über Killuahs Familienverhältnisse und lernt nicht nur die einzelnen, schrägen Familienmitglieder kennen, sondern auch deren gesamte Dienerschaft. Dabei haben alle eins gemeinsam, eine Begegnung mit ihnen endet meist tödlich. Die Story, um den naiven Gon, der an den Herausforderungen, die sich ihm entgegenstellen, wächst und reift, wird unterhaltsam und erfrischend fortgesetzt. Werte wie Freundschaft und Zusammenhalt sind die große Hommage des Mangaka. Die Zeichnungen beschränken sich auf das Wesentliche, besonders im Hinblick auf die Darstellung von Hintergründen. Togashi konzentriert sich dafür verstärkt auf die Gestaltung seiner Charaktere und deren Bewegungsabläufe. Die Mimik der Figuren und deren Gesichtszüge sind meist recht einfach gehalten, verfehlen jedoch trotzdem nicht ihre Wirkung. Das Gewaltpotential der Serie steht an manchen Stellen im krassen Gegensatz zur der seichten Handlung, die sich ehr an ein jüngeres Lesepublikum richtet. Wir stellen fest: Hunter x Hunter garantiert kurzweiligen Lesegenuss, für alle die auf Action und einer Menge Kampfeinlagen stehen.

Hunter x Hunter 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hunter x Hunter 5

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,00[D] / 5,20[A}

ISBN 10:
3-551-76215-5

192 Seiten

Hunter x Hunter 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • erfrischend und unterhaltsam erzählte Story
Negativ aufgefallen
  • ziemlich seichte Story
  • Gewaltpotential steht im krassen Gegensatz zum Anspruch der Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.05.2004
Kategorie: Hunter x Hunter
«« Die vorhergehende Rezension
The Authority 17
Die nächste Rezension »»
Kizuna 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.