SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hunter x Hunter 1

Geschichten:
Kapitel 1-8
Autor: Yoshihiro Togashi, Zeicher: Yoshihiro Togashi, Tuscher: Yoshihiro Togashi


Story:
Gon ist gerade mal elf Jahre alt und dennoch weiß er genau was er in seinem Leben erreichen will. Sein Ziel ist es der weltbeste Hunter zu werden und seinen verschollenen Vater, der als der Beste unter den Huntern gilt, ausfindig zu machen. Somit verlässt Gon sein Heim, die idyllische, kleine Walinsel und begibt sich auf eines der größten Abenteuer seines Lebens. Schon das Schiff, das einige Hundert Hunter-Anwärter zum geheimnisumwobenen Prüfungsort transportieren soll, stellt sich als erste Prüfung heraus und somit beginnt die Selektion der einzelnen Kandidaten. Gon und noch zwei Anwärter, ein Junge und ein Mädchen, sind die einzigen die die erste Prüfung erfolgreich meistern und sich für den Fortgang qualifizieren. Schnell wird den dreien klar, die schnell Freundschaft schließen, dass der Weg zum Hunter schwer und steinig ist und sie erst am Anfang stehen.

Meinung:
Ein Manga der zu lesen Spaß macht. Die Story kommt zwar nicht sehr anspruchsvoll daher, weiß aber durch ihren Humor und die actiongeladenen Szenen, die immer wieder mit neuen Überraschungen aufwarten können, zu überzeugen. Die Panels sind sehr überschaubar und durch die Tatsache, dass Togashi mehr schraffiert als Rasterfolie verwendet und die Hintergründe seiner Panels kaum ausarbeitet, wirken seine Zeichnungen überaus hell. Die Gesichtszüge der Figuren sind etwas kantig, wissen aber dennoch zu gefallen. Obwohl die Story sich hauptsächlich an ein jüngeres Publikum richtet, gibt es einige Szenen, die doch ziemlich brutal daherkommen. Die Anwärterzahl schrumpft nämlich zusehends, indem die Kandidaten tödlich verunglücken und das keinesfalls auf dem natürlichen Wege. Mit Sicherheit wird auch der ein oder andere ältere Leser mit dieser Serie seinen Spaß haben. Einen Blick ist der Manga auf alle Fälle wert und in der Story liegt eine Menge Potenzial, das hoffentlich von dem Mangaka genutzt wird.

Hunter x Hunter 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hunter x Hunter 1

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,-

ISBN 10:
3-551-76211-2

192 Seiten

Hunter x Hunter 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • actiongeladene Story, deren Plot immer wieder positiv überrascht
  • gute Druckqualität und ein akzeptabler Preis von € 5,-
Negativ aufgefallen
  • ziemlich lange Wartezeit bis der nächste Band erscheint
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.03.2003
Kategorie: Hunter x Hunter
«« Die vorhergehende Rezension
DC Premium 22
Die nächste Rezension »»
DC Crossover 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.