SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - I am a Hero 7

Geschichten:
I am a hero 7
Autor und Zeichner:
Kengo Hanazawa

Story:
Hideo war in seinem früheren Leben ein Nerd und Underdog, verdiente sein Geld mehr schlecht als recht als Assistent eines Mangazeichners und versteckte sich so oft er konnte in seiner Wohnung, um seinem Hobby zu fröhnen. Auch an eine Beziehung hatte er im Traum nicht gedacht, und seinen Kollegen auch nie die Meinung gesagt, so dass sie ihn völlig unterbuttern.

Doch mit dem Ausbruch der Zombieapokalyse ist er gezwungen, die alte Lethargie abzuwerfen und nun auch in der Realität, nicht nur in seinen Videospielen der Held zu sein. Denn es geht für diejenigen, die noch nicht vom Virus infiziert wurden, ums überleben. Und nachdem er den ersten Ansturm der Zombies überlebt hat, will Hideo auch weiterleben.

Zusammen mit einem kranken Mädchen, dass er auf den Straßen aufgegabelt hat, hat er sich inzwischen auf ein Hausdach zurückgezogen. Dort haben sich die letzten Menschen verbarrikadiert, um den Zombies zu entgehen. Und mit dem Gewehr in der Hand ist er endlich jemand - fragt sich allerdings nur, für wie lange.

Denn seine Waffe weckt auch die Begehrlichkeit einer Bande, die die Gemeinschaft auf dem Dach kontrolliert, dazu zwingt, zu tun, was sie wollen und auch schon einmal aus Spaß Menschen nach unten werfen, um dann zuzusehen, wie sie von den durch die Straßen streifenden Zombies getötet werden...



Meinung:
I am a Hero gehört zu den Horror-Mangas für Erwachsene, in denen die Zombie-Apokalypse munter zelebriert wird. Allerdings setzt der Künstler nicht auf sinnfreie Schockeffekte und ausufernde Gewalt, bei ihm sind diese ein wichtiger Teil der Handlung, der den eigentlichen Schwerpunkt unterstützt.

Es geht letztendlich um die Menschen. Da ist einmal Hideo, der durch die Veränderungen gezwungen wurde, mehr aus sich herauszukommen und seinen Mann zu stehen. Allerdings kann auch er nicht wirklich aus seiner Haut, wie man immer wieder merkt. Das macht ihn zu einem sympathischen und lebendigen Protagonisten.

Aber auch die anderen Figuren entwickeln Profil. Da ist das Mädchen, das damit leben kann, ihren Körper zu verkaufen und zu gehorchen, damit sie überleben kann, da die Gruppe, die sich als Herren der Überlebenden aufspielen, aber von den gleichen Ängsten zerrissen werden, wenn sie alleine sind, oder selbst in eine aussichtslose Lage geraten. Sie zeigen, wie sehr sich die Gesellschaft trotz aller Solidarität verändert und das Recht des Stärkere regiert.

Der Horror kommt natürlich auch zu seinem Recht. Gerade wenn die Zombies auf dem Vormarsch sind, kann es brenzlig und brutal werden. Aber gerade weil auch in diesem Momenten die Figuren sehr menschlich bleiben, wirkt die Geschichte um so atmosphärischer und entwickelt ihre eigene Spannung.



Fazit:
I am a Hero gehört zu den Mangas, die die Zombie-Apokalypse zelebrieren, ragt aber deutlich aus der Masse heraus. Das liegt daran, das Horror und Action nicht allein dem Selbstzweck dienen, sondern nur ein gut integrierter und wichtiger Bestandteil der Handlung sind, die Entwicklung und Interaktion der Charaktere vorantreiben und so für Spannung sorgen, nicht aber nur sinnlose Gewalt und blutige Schockeffekte ausarten.

I am a Hero 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

I am a Hero 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551794970

240 Seiten

I am a Hero 7 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Story bietet auch jetzt noch mehr als nur vordergründigen Horror
  • Sympathische und lebendige Protagonisten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.01.2014
Kategorie: I am a Hero
«« Die vorhergehende Rezension
Das Land, das es nicht gibt
Die nächste Rezension »»
Tales of Xillia - Side: Milla 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.