SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die rothaarige Schneeprinzessin

Geschichten:
Die rothaarige Schneeprinzessin 9
Kapitel 35-39
Bonusseiten
Autor und Zeichner: Sorata Akizuki

Story:
Shirayuki hat es geschafft. Sie hat sich mit Prinz Raji ausgesöhnt und darf sich in ihrer Heimat nun "Freundin der Königsfamilie" nennen, was die Bande zwischen den Reichen festigt. Auf der anderen Seite ist sie in Clarines nun zur Hofapothekerin ernannt worden, was ihre Stellung deutlich verbessert und ihr mehr Bewegungsfreiheit erlaubt.

Auch Prinz Zen hat gegenüber seinem Bruder klar gestellt, dass er sich weiterhin mit Shirayuki treffen wird, und der Prinz Izana scheint es endlich zu akzeptieren, auch wenn er nun eigenen Gefallen an dem selbstbewusste Mädchen entwickelt.

Dann schickt Frau Garaku das Mädchen und den dienstälteren Ryu in den Norden, um herauszufinden, warum seit einiger Zeit keine Berichte mehr aus der Gelehrtenstadt Lilias kommen. Dort angekommen freunden sie sich mit dem erfahren Apotheker Sidan und der Pflanzenexpertin Yuzuri an, die im Moment die Quelle eines rätselhaften Fiebers finden wollen.

Nun ist guter Rat teuer, denn die Krankheit scheint ansteckend zu sein. Nur gut, dass Prinz Zen und Prinz Izana, die ebenfalls heimlich in den Norden gereist sind, wissen, was zu tun ist, damit sich die Epidemie nicht ausbreitet. Aber Shirayuki und den anderen rennt die Zeit davon, endet das Fieber doch tödlich und befällt vor allem erst die Kranken und Schwachen.



Meinung:
Der neunte Band von Die rothaarige Schneeprinzessin schließt direkt an den achten an und beschäftigt sich weiter mit dem Abenteuer, in das Shirayuki und Ryu mehr oder weniger geraten sind. Nun können sie zeigen, was sie gelernt haben und selbst noch neue Erfahrungen machen.

Die Handlung konzentriert sich in erster Linie auf die Suche nach der Ursache des Fiebers und einem Heilmittel für die Krankheit. Natürlich werden auch die zwischenmenschlichen Beziehungen nicht vergessen, auch wenn diesmal die Liebe im Hintergrund bleibt, da es auch und vor allem um das Leben von Kindern geht.

Man merkt, dass der Manga so mehr als nur eine romantische Liebesgeschichte bietet, die Heldin darf sich so nämlich auch auf einem anderen Gebiet bewähren und beweisen, wie teamfähig und klug sie trotz ihrer Jugend ist.

Zwar verzichtet die Künstlerin ganz auf Action, bereitet die Suche aber so spannend auf, dass man sich gar nicht daran stört, dass es keine weitergehenden Konflikte gibt. Allerdings treten einige Entwicklungen auf der Stelle, so dass die eigentliche Haupthandlung eher zum Stillstand kommt. Glücklicherweise macht das stimmungsvolle Abenteuer diese Schwäche wieder wett.



Fazit:
Die rothaarige Schneeprinzessin bleibt eine ruhige Fantasy-Geschichte, in der es auch in den kleinen Abenteuern eher um das menschliche Miteinander geht und weniger um irgendwelchen epische Ereignisse. Auch wenn letztendlich nicht viel passiert, kann die Handlung doch durch interessante Charakterentwicklungen und Geheimnisse punkten.

Die rothaarige Schneeprinzessin - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die rothaarige Schneeprinzessin

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842008526

192 Seiten

Die rothaarige Schneeprinzessin bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Handlung bleibt auf die Charakterentwicklung konzentriert
  • Lebendige Figuren, die immer noch Sympathie wecken
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.01.2014
Kategorie: Die rothaarige Schneeprinzessin
«« Die vorhergehende Rezension
Batman und Robin 3
Die nächste Rezension »»
Ruinenmärchen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.