SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blood Lad 8

Geschichten:
Blood Lad 8
Ab in die Höhle des Ruhms!
Entspannung für die Erwachsenen
Bahn frei für den Kinderwagen
Gedanken an zehn Jahre
An jenem Tag, zu jener Uhrzeit, an jenem Ort

Autor & Zeichner: Yuuki Kodama

Story:
Staz und Fujumi sind immer noch auf der Flucht vor Team Fearless. Der junge Vampir versucht ihnen, so gut er kann, immer wieder Schnippchen zu schlagen, aber am Ende ist auch er mit seinem Latein am Ende und muss klein beigeben. Immerhin bringt man sie (noch) nicht um.

Statt dessen bringt man sie an einen anderen Ort. Fuyumi, die dank Staz zumindest zeitweise einen Körper hat, weiß nicht so recht, wie ihr geschieht, während er eher darüber nachdenkt, wer ein so großes Interesse an ihm haben könnte, und warum. Ob sein Bruder dahinter steckt?

Vlad spinnt derweil weiter seine düsteren Pläne, während er sich um Liz sorgt, die von Goil festgesetzt wurde und als Druckmittel gegen ihn verwendet werden könnte. Denn gerade jetzt naht die Stunde der Entscheidung, hat er doch die Gelegenheit genutzt, etwas zu tun, mit dem niemand gerechnet hat.

Er erweckt ausgerechnet jemanden wieder zum Leben, der seit zehn Jahren eigentlich begraben und vergessen sein sollte, und Daddy Wolf vom Thron der Dämonenwelt stürzen könnte. Doch wird sich Richard Blood wirklich seinem ältesten Sohn gegenüber als dankbar erweisen?



Meinung:
Jede Glückssträhne hat ihr Ende, das merkt man auch dem achten Band von Blood Lad an, in dem Staz und Fuyumi nicht mehr länger fliehen können und so schließlich gefangen genommen und ausgeliefert werden. Immerhin behandelt man sie ordentlich.

Liz muss sich derweil mit anderen Problemen herumschlagen und auch das Team Fearless zeigt sich von einer anderen Seite. Aber Vlad bekommt nach einiger Pause wieder etwas mehr Raum, scheint der Plan, den er schon vor einer ganzen Weile gefasst hatte, doch aufzugehen - die Wiedererweckung seines Vaters, der bis vor zehn Jahren den Thron der Dämonenwelt unter sich hatte.

Mit diesem neuen Mitspieler, der sich noch etwas bedeckt hält, was seine Ziele und Absichten sein werden, sorgen die Macher dafür, dass die Geschichte nicht langweilig wird und mit weiteren unerwarteten Wendungen aufwarten wird.

Alles in allem bleibt aber die gewohnte Mischung aus seichtem Klamauk und interessant inszenierter Action erhalten, die auch schon die anderen Bände auszeichnete. Gags und kauzige Figuren lockern das ganze immer wieder auf, so dass die Geschichte ruhig mit Humor genommen werden sollte.



Fazit:
Blood Lad zeichnet sich durch witzige und unkomplizierte Abenteuer aus, weil die Künstler nicht vergessen, neben allem Klamauk auch noch eine Geschichte zu erzählen und den Hintergrund weiter auszubauen und mit neuen Figuren zu bereichern.

Blood Lad 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blood Lad 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842008403

184 Seiten

Blood Lad 8 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Interessante Entwicklungen werden angeschlossen
  • Witzige Wortgefechte und abwechslungsreiche Auseinandersetzungen überzeugen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.01.2014
Kategorie: Blood Lad
«« Die vorhergehende Rezension
Knights of Sidonia 9
Die nächste Rezension »»
Strobe Edge 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.