SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman: Gotham Knight 2 - Krieg

Geschichten:
Krieg
Gotham Knight 2
Autor: Louise Simonson
Sprecher: Gordon Piedesack, Sascha Rotermund, Reent Reins, Jürgen Thormann, Wolf Frass, u.a.
Übersetzer: Patrick Holtheuer



Story:

Auf den Straßen von Gotham herrscht Krieg. Die russische und die italienische Mafia tragen ihrer Revierkämpfe mit immer brutaleren Mitteln aus. Immer öfter geraten Bürger und Polizisten ins Kreuzfeuer. Batman beschließt den Krieg zu beenden und für klare Fronten zu sorgen. Zum Glück hat Lucuis Fox genau das richtige Gimmick für diesen Einsatz. Aber auch Bruce Wayne stellt Ermittlungen an, um den Mord an Teresa Williams aufzuklären. Bei einem Golftunier fühlt er ihrem ärgsten Konkurrenten auf den Zahn.



Meinung:

Der zweite Teil der Hörspieltrilogie greift nur sehr vereinzelt Details aus dem ersten Teil auf und wird auch ohne Kenntnis von Der Mann in schwarz problemlos verstanden. Im Mittelpunkt steht der Bandenkrieg zwischen “dem Russen” und Sal Maroni. Wer Batman bereits aus den Comics kennt, weiß, dass der dunkle Ritter immer wieder an die Mafia gerät, dennoch ist es erstaunlich, dass bisher noch kein bekannter Superschurke die Hörspielbühne betreten hat. Um im Kugelhagel der Maschinengewehre eine Chance zu haben, setzt Batman auf die Hilfe von Lucius Fox, dessen gewiefte Erfindungen Batmans Leben leichter machen. Das neue Gimmick funktioniert im Hörspiel erstaunlich gut. Allerdings nimmt es auch etwas die Spannung. Durch die technische Unterstützung wirkt der Mitternachtsdetektiv nahezu unverwundbar und auch wenn die Situation ausweglos erscheint, kann man nicht so recht mitfiebern.

Louise Simonson behandelt auch die Frage, ob Batman Segen oder Fluch für Gotham City ist. Hierbei übernehmen zwei Polizisten die verschiedenen Standpunkte. Dadurch gibt es eine gelungene Abwechslung zum Actionfeuerwerk in Gothams Straßen. Etwas humorvoller gibt sich die Szene auf dem Golfplatz. Hier erlebt man Playboy Bruce Wayne in Höchstform. Ein Aspekt von Batman, der in den Comics in letzter Zeit viel zu kurz kommt. Nach und nach werden die offenen Handlungsstränge, die in Der Mann in schwarz begonnen wurden, beendet, sodass die Richtung für Teil drei schon klar erkennbar wird.

Die Sprecher sind überzeugend und schaffen eine dichte Atmosphäre. Die Stimmen sind sehr unterschiedich. Dadurch behält man leicht die Übersicht. Gordon Piedesack steht als Erzähler im Mittelpunkt und hat die etwas undankbare Aufgabe, Batmans überraschendes Verschwinden in Worte zu kleiden. Durch abwechslungsreiche Formulierungen kommt es hier kaum zu ähnlichen Sequenzen. Wolf Frass ergänzt als Stimme von Lucius Fox das talentierte Ensemble. Frass selbst ist im Batman Universum kein Unbekannter. 1997 lieh er Bane in Joel Schumachers “Batman und Robin” die Stimme.

Die Effekte und die Hintergrundmusik sind überzeugend und tragen zur spannenden Atmosphäre bei. Perfekt abgemischt drängen sie sich nie in den Vordergrund und auch einige Explosionen sind nicht zu laut. So kann man das Hörspiel geniessen ohne ständig die Lautstärke zu regulieren.



Fazit:

Überzeugende Inszensierung, die einiges besser macht als im bereits guten ersten Teil. Lediglich die Mafiagegner wirken einem erbosten Batman unwürdig und seine technische Überlegenheit hemmt die Spannung. Dennoch gehört die Gotham Knight Reihe zu den gelungenen Überführungen von Batman in ein anderes Medium.



Batman: Gotham Knight 2 - Krieg - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman: Gotham Knight 2 - Krieg

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Highscore Music GmbH

Preis:
€ 9,90

Batman: Gotham Knight 2 - Krieg bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Auch Bruce Wayne ist wichtig
  • Spannender Bandenkrieg
  • Tolle Sprecher
Negativ aufgefallen
  • Batman wirkt der Mafia stets überlegen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.12.2013
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Saria 1: Die drei Schlüssel
Die nächste Rezension »»
Swamp Thing 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.