SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blade of the Immortal 30

Geschichten:
Blade of the Immortal 30
198. Akt: Der Finale Tanz, Teil 3
199. Akt: Tod im Wintersturm, Teil 1
200. Akt: Tod im Wintersturm, Teil 2
201. Akt: Blau, das Indigo umfängt
202. Akt: Das Schwert der Verbitterung
203. Akt: Akt: Ein Wettstreit wilder Winde
204. Akt: Wenn man das Leben nicht versteht...
205. Akt: Schnee des Vergessens
Finaler Akt: Manji und Rin

Autor und Zeichner: Hiroaki Samura

Story:
Nun ist es soweit. Diejenigen, die sich noch zwischen Rin, Manji und die letzten der Itto-Ryo, allen voran Kagehisa Anotsu stellten, sind tot und sie können endlich ihre Zweckgemeinschaft aufgeben. Manji beschließt seinen Auftrag zuende zu bringen, aber die Zeit mit Rin hat ihn auch einiges gelehrt.

Was bleibt jetzt für Rin, die ihre Heimat verloren hat, die durch ihre Taten selbst zu einer Gejagten geworden ist? Tatsächlich findet die junge Frau ausgerechnet bei den überlebenden Feinden, die zu Freunden geworden sind, eine Zuflucht, auch wenn sie selbst noch eines lernen muss...

Und nicht zuletzt ist da die Frage, ob Rache ihr wirklich alles bedeutet hat? Und es vielleicht nicht sogar schmerzlicher ist nun Manji zu verlieren, der seiner Wege zieht.

Doch noch immer unterliegt der einsame Wanderer dem Fluch, wie sich neunzig Jahre später zeigt, als die Zeit der Samurai und Schwertkämpfer verschwunden ist und einer neuen Ordnung Platz gemacht hat...



Meinung:
Man mag es kaum glauben, aber nach einer Laufzeit von gut zwanzig Jahren (im Heimatland) und dreißig Bänden findet Blade of the Immortal tatsächlich ein Ende. Die Leser, die die Abenteuer von Rin und Manji lange Zeit verfolgt haben erfahren nun, was diese lange Reise für die Helden bedeutet hat.

So erfüllt sich zwar der Rachedurst des jungen Mädchens, aber was bleibt ihr am Ende? Mit dieser Frage lässt der Künstler den Leser bewusst zurück. Manji spielt auch in diesem Band keine so große Rolle mehr. Bemerkenswerterweise ist ausgerechnet er es, der seinen Frieden findet, auch wenn seine Reise noch lange nicht vorbei ist.

Die Geschichte lässt zwar einige Fragen offen, dennoch ist man zufrieden, da einige Figuren, die einem ans Herz gewachsen sind, am Leben bleiben, eine Zuflucht finden und ein neues Leben beginnen, nachdem sie sich noch einmal bewähren durften.

Alles in allem endet so ein grafisch hochwertiger Manga angemessen und spannend zugleich, rundet den Eindruck ab, den man schon in den letzten Bänden hatte - die Geschichte ist längst über ein reines Schwertkampfabenteuer hinaus gewachsen und findet genau zum richtigen Zeitpunkt ein Ende.



Fazit:
Blade of the Immortal findet mit dem dreißigsten Band einen angemessenen Abschluss, der die Hauptgeschichte abschließt aber natürlich noch einige Fragen offen lässt. Der Künstler hat genau den richtigen Zeitpunkt gefunden, um die Geschichte zufriedenstellend zu beenden und den Leser so mit einem guten Gefühl zurück zu lassen.

Blade of the Immortal 30 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blade of the Immortal 30

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3770480388

288 Seiten

Blade of the Immortal 30 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein grafisch hochwertiger Manga mit interessanten Figuren
  • Die Geschichte findet einen angemessenen Abschluss
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.11.2013
Kategorie: Blade of the Immortal
«« Die vorhergehende Rezension
Der purpurne Fächer 6
Die nächste Rezension »»
L-DK 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.