SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Das wunderbare Leben des Sumito Kayashima 2

Geschichten:
Das wunderbare Leben des Sumito Kayashima 2
Eine Party, eine junge Dame und der englische Garten 1-2
Oh schöner Mai! - Die Reise nach England 1-3
Novel: Wie ich Kayashima-sama kennenlernte (Makai Kozumi)
Tag für Tag das pure Glück
Nachwort
Autor der Vorlage: Haruhi Tono
Autor und Zeichner: Ellie Mamahara

Story:
Sumito hat als Erbe einer reichen und alteingesessenen Familie alles was er sich denken kann, dennoch weiß er seine privilegierte Stellung nicht zu schätzen und mehr daraus zu machen. Er lebt in den Tag hinein und ist es gewohnt, alles zu bekommen was er will - auch Menschen.

Seit einiger Zeit pflegt er, sehr zum Missfallen seines Sekretärs, der den jungen Mann ebenfalls liebt, eine geheime Beziehung mit seinem Gärtner, der ihm eines geben kann, was er bisher noch nicht kannte - wahre Gefühle und nicht nur die Dienstbeflissenheit der anderen.

Als man Sumito sanft aber bestimmt daran erinnert, dass er sich langsam nach einer Frau umsehen sollte, da er in das passende Alter kommt, in dem man normalerweise so etwas tut, gehorcht er auch tatsächlich - aber kann die hübsche und selbstbewusste Tochter eines Geschäftspartners wirklich zu einer Gefahr für seine Liebe werden?

Abstand von allem gewinnt der junge Erbe erst, als er mit seinem Gärter nach England reist und dort nicht nur die Wunder einer unbekannten Welt kennen lernt, sondern auch feststellen muss, dass seine Beziehung dort gar nicht so unauffällig ist wie zu Hause und sein Partner nicht ganz so unschuldig gelebt hat wie er...



Meinung:
Der zweite Band von Das wunderbare Leben des Sumito Kayashima setzt den ruhigen und behäbigen Erzählstil fort und spinnt neue Fäden in das einsame Dasein des jungen Mannes ein, der immer noch nicht so recht zu wissen scheint, was er eigentlich will.

Immerhin bringt die junge Frau mit ihrer munteren Art etwas Leben in die Geschichte und schafft es zumindest kurzfristig, den jungen Erben etwas abzulenken, aber es ist von vorneherein klar, das da letztendlich nichts draus wird.

Im zweiten Teil des Mangas wird Sumito erstmals mit einer Welt konfrontiert, die ihn nicht auf Händen trägt, sondern auch mit Herausforderungen und Krisen auf ihn wartet. Vor allem seine Liebe wird durch Rivalen auf eine harte Probe gestellt.

Letztendlich bleibt doch alles beim Alten. Die Geschichte ist geschmackvoll gezeichnet, die Künstlerin bleibt nahe an der Realität und nimmt sich Zeit, die Figuren weiter durch die Beziehungen treiben zu lassen. Aber noch immer ist kein wirkliches Leben in Sumito dem Titelhelden. Das nimmt der Beziehung zwischen ihm und seinem Freund viel Kraft.

Alles in allem bleibt der Manga inhaltlich durchschnittlich, da er nicht wirklich fesseln kann. Dazu bleiben die Figuren einfach zu sehr auf Distanz zum Leser.




Fazit:
Das wunderbare Leben des Sumito Kayashima erfüllt zwar viele Erwartungen, die man an einen leidenschaftlichen Boys Love Manga haben mag, dennoch bleiben die Figuren weiterhin sehr blass und die Gefühle dadurch so an der Oberfläche, dass die Ereignisse eher durch gepflegte Langeweile auffallen und weniger durch prickelnde Spannung.

Das wunderbare Leben des Sumito Kayashima 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Das wunderbare Leben des Sumito Kayashima 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551763969

192 Seiten

Das wunderbare Leben des Sumito Kayashima 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Geschmackvolle Zeichnungen verschönern die leidenschaftliche Handlung
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte besitzt keine wirklich Spannung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.11.2013
Kategorie: Das wunderbare Leben des Sumito Kayashima
«« Die vorhergehende Rezension
Secret Service 3
Die nächste Rezension »»
Superman 16
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.