SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.731 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Thor Vol 2 2

Geschichten:
Geboren in Flammen, Teil 1
Autor: Dan Jurgens, Zeicher: Tom Raney, Tuscher: Scott Hanna
Geboren in Flammen, Teil 2
Autor: Dan Jurgens, Zeicher: Joe Bennett, Tuscher:


Story:
Nachdem Thor die Nachfolge des Gottvaters Odin angetreten hat, überschlagen sich die Ereignisse in Asgard. Thor ist des bloßen Regierens müde und will wieder in den Kampf ziehen, und zwar gegen die Eisriesen. Doch durch einen Zwischenfall auf Midgard, durch den Jake Olson ebenfalls wieder seine Thor Identität annimmt, teilt sich die Macht des Donnergottes. Nun muss sich ein geschwächter Thor auf Agsard gegen eine übermächtige Armee behaupten, während Midgards Thor Tarenes Mörder gegenübertritt: der Grey Gargoyle. Zu allem Überfluss mischt sich noch ein weiterer Gegner ins Geschehen ein: Deasak, der Götterschlächter. Und der Macht nicht eher halt, bis er Thor vernichtet hat.

Meinung:
Puh, wie schon der Inhaltsangabe zu entnehmen, ist in dieser Ausgabe mal wieder richtig was los. Jurgens hat ja schon mehrfach ein hohes Tempo vorgelegt und schaltet diesmal sogar noch einen Gang höher. Doch diese schnelle Abfolge von Ereignissen tut der Ausgabe unheimlich gut. Die Spannung steigt von Seite zu Seite und im Gegensatz zu etlichen anderen Superheldenserien hat man bei „Thor“ auch das Gefühl, dass das Ganze zu irgendetwas führen wird. In der Tat enttäuscht Jurgens die Erwartungen nicht und liefert uns mit dem Tod von Thor-Girl und dem Auftauchen Desaks gleich zwei Uru-Hammer auf einen Schlag. So mancher Comic-Autor sollte vielleicht mal bei Jurgens Nachhilfe in richtiger Dramaturgie nehmen. Die Tatsache, dass seine Hefte nach fast 50 US-Ausgaben frischer und einfallsreicher wirken, als je zuvor, spricht für sich. Die Art, wie er Geschichten erzählt, ist innovativ und abwechslungsreich. Seine Charaktere sind interessant und was das Wichtigste ist: sie alle haben eine Aufgabe, erfüllen einen Zweck. Tarene ist die neue Beschützerin Midgards und übernimmt damit Thors bisherige Rolle. Dem wiederum scheint seine neue Macht als Fürst von Asgard langsam zu Kopf zu steigen, während Jake Olson lernen muss, mit dem völligen Verlust seiner Macht zurecht zu kommen. Einzig Amoras Rolle ist bisher noch ein wenig farblos. Vielleicht kann Jurgens über sie etwas Romantik in die Serie bringen, die ansonsten immer düsterer zu werden scheint (was nicht zwangsläufig schlecht ist). Raneys Bilder gefallen mir immer besser, besonders Gesichtsausdrücke scheinen ihm sehr zu liegen. Und auch Bennetts Bilder sind diesmal weniger überzogen und passen sich eher dem Ton der Serie an. Insgesamt also wiedermal eine klasse Ausgabe einer Serie, bei der man im Grunde sowieso nichts falsch machen kann. Zugreifen!

Thor Vol 2 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Thor Vol 2 2

Autor der Besprechung:
Christian Strowa

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 4,00 Euro

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • aussagekräftige Zeichnungen
  • überraschende Wendungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.04.2003
Kategorie: Thor
«« Die vorhergehende Rezension
Pitaten 4
Die nächste Rezension »»
Fist of the North Star 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.