SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Rächer Vol 4 1

Geschichten:
Und es begab sich ...
Autor: Kurt Busiek, Zeicher: Kieron Dwyer, Tuscher: Rich Remender
Gefangene, eine Liebesgeschichte
Autor: Kurt Busiek, Zeicher: Brent Anderson, Tuscher:


Story:
Es ist geschehen, Kang hat die Erde erobert und unterworfen. Die Rächer konnten es nicht verhindern. Auch das Sondereinsatzkommando wurde abgewehrt, Scarlet Witch ist verschollen. Captain America, Photon und Jack of Hearts werden vom Living laser und Quasar gerettet. Da taucht der geistesgestörte Jonathan Tremont mit seinem eigenen Raumschiff auf und auch er hat Rächer an Bord, Triathlon, Vision, Justice und Firestar. Sie versuchen, eine Pyramide aufzuhalten, welche die "Bösen Drei" beherbergt und direkt auf die Erde zusteuert. Nachdem Betreten der ominösen Pyramide entbrennt sofort ein heftiger Kampf in dessen Verlauf sich Tremont als das wahre Übel herausstellt. Er braucht ein bestimmtes Fragment um große Macht zu erlangen ... In der zweiten Geschichte erfahren wir, daß die Scarlet Witch in einem Internierungslager kangs gefangen ist. Hier trifft sie auch wieder auf Wonder Man. Nach einer langen Aussprache über ihre Beziehung beschliessen sie einen Fluchtversuch, der scheinbar fehl schlägt und bei dem Wonder Man ums Leben kommt. Tatsächlich aber ist er unsichtbar und kann ungestört fliehen während die Scarlet Witch zurück bleibt und sich um die Gefangenen kümmert. Wonder Man macht sich auf die Suche nach den Rebellen und restlichen Rächern.

Meinung:
Die erste Story ist beinahe unerträglich. Esotherisches gesülze, eine Prügelhandlung zur Auflockerung und peinlichste Dialoge. Dazu kommen Zeichnungen, die schlechte Erinnerung an die spätern 70er und frühern 80er hervorruft. Es ist eigentlich eine Anleitung, wie man einen Comic NICHT machen sollte. Die zweite Geschichte rettet das Heft dann vor einem Totalschaden, aber viel ausrichten kann sie nicht mehr. Parallelen zu diversen Knastfilmen zeigen sich auf, was aber nicht negativ zu Buche schlägt. Das Highlight des Heftes ist fraglos die Werbung für Elektra 13. Bezeichnend. Irgendwie.

Die Rächer Vol 4 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Rächer Vol 4 1

Autor der Besprechung:
Kai Koerffer

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 4 Euro

52 Seiten

Die Rcher Vol 4 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • Viel Gerede, null Inhalt
  • Dwyers Zeichnungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.03.2003
Kategorie: Die Rcher
«« Die vorhergehende Rezension
Bronze - Zetsuai since 1989 11
Die nächste Rezension »»
Blame 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.