SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ich hasse ihn

Geschichten:
Ich hasse ihn
Autor und Zeichner:
Masara Minase

Story:
Chihiro mag begabt sein, aber das scheint nicht auszureichen, denn wenn er überhaupt ein Engagement bekommt, dass sind es nur unwichtige Nebenrollen, die ihn kaum über Wasser halten können. Und die Pechsträhne scheint einfach kein Ende zu nehmen, bringt ihn schließlich auch noch in arge Bedrängnis.

In dieser Zeit der Not vermittelt ihm sein Onkel einen Job als Haushälter. Er soll sich um die Wohnung des wohlhabenden Aoki kümmern, für ihn kochen und als Mädchen für alles da sein. Das klingt erst einmal ganz gut, hat aber einen Haken.

Denn der im Job erfolgreiche Aoki ist ein ziemlich unangenehmer Mensch. Er lässt keine Gelegenheit aus, an Chihiro herumzunörgeln oder ihn irgendwie zu beleidigen. Auch scheint er ganz und gar nicht mit ihm und seiner Arbeit zufrieden zu sein. Warum aber behält er ihn dann?

Ganz heftig wird es, als Aoki schließlich auch noch andere Dienste fordert, so als sei der junge Schauspieler nicht nur sein Angestellter, sondern gleich sein Sklave. Ist jetzt der Punkt gekommen, wo Chihiro nicht besser die Flucht ergreifen sollte?



Meinung:
Erfahrene Manga-Leser ahnen es schon: Ich hasse ihn ist einer der Boys Love Mangas, in denen der überlegene und starke Seme den schüchternen und liebenswerten Uke zu seinem sexuellen Glück nötigen wird und am Ende alle mehr oder weniger glücklich sind, weil der eine wie ein Topf zum Deckel des anderen passt.

Immerhin verzichtet die Künstlerin darauf, das Glück mit Gewalt voranzutreiben. Beide sind erwachsene junge Männer, die sich zu benehmen wissen, auch wenn Aoiki leider nicht alle Regeln im Umgang miteinander zu beherzigen scheint. Mehr als die Hälfte des Bandes vergeht mit dem üblichen Geplänkel, die Schauspielkarriere ist eigentlich nur Aufhänger und wird nur nebenbei nachverfolgt.

Alles in allem verläuft die Geschichte ohne Überraschungen. Die Figuren verhalten sich so, wie man es aus anderen Geschichten bereits kennt, der Ausgang der Story ist auch schon sehr früh vorherzusehen und nimmt genau den Verlauf, den man erwartet.

Die Zeichnungen sind sauber und klar, wirken gelegentlich auch schon einmal ziemlich steif, auch die erotischen Szenen erfüllen nur die Konventionen des Genres, aber nicht mehr



Fazit:
Alles in allem ist Ich hasse ihn ein durchschnittlicher Boys Love Manga, den man lesen kann, ohne Gewissensbisse zu haben, aber kein Werk, das man kennen muss.

Ich hasse ihn - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ich hasse ihn

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551763860

194 Seiten

Ich hasse ihn bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine klassische Boys Love Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Die Zeichnungen wirken gelegentlich sehr steif
  • Die Handlung bietet keine besonderen Überraschungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.10.2013
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Daytripper
Die nächste Rezension »»
Avatar: Der Herr der Elemente Band 5: Die Suche 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.