SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.201 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Conductor 4

Geschichten:
Conductor 4
Der fünfte Tag (2)
Der sechste Tag
Der letzte Tag
Text: Manabu Kaminaga
Zeichnungen: Nokiya

Story:
Eine Mumie, die fast zum Skelett geworden ist, wird in einer Wohnung gefunden. Da der Kopf fehlt ist eine Identifikation unmöglich gewesen, doch durch einen dummen Zufall kommt dieser auch im Laufe der Ermittlungen wieder zum Vorschein. Inspektor Ishikura versucht die Wahrheit herauszufinden und folgt auch weiterhin dem einzigen Hinweis, den er hat - ein Foto, auf dem eine Person vollkommen ausgelöscht wurde. Vielleicht wissen die anderen jungen Leute mehr, die auf dem Bild zu sehen sind.

Die junge Flötistin Naomi möchte selbst wissen, was los ist, denn sie wird seit geraumer Zeit von üblen Albträumen gequält, die sie nicht in Ruhe lassen. Mit Hilfe eines Therapeuten versucht sie die Erinnerungen zurückzuholen, die damit zu tun haben, denn sie hat das Gefühl, dass diese nicht ohne Grund verschwunden sind.

Als sie sich wieder an die Ereignisse erinnern kann, die fünf Jahre zuvor ihr Leben erschütterten, geraten die Dinge außer Kontrolle. Eine Kommilitonin und Freundin von damals verliert ihr Leben und der junge Dirigent, der ihr Orchester übernehmen sollte, scheint nicht nur in diesem Fall der Täter zu sein.

Nach und nach kommen so die Intrigen ans Licht, die seit damals gesponnen wurden und das Leben aller überschattet haben, die in den tragischen Mord von damals verwickelt waren. Und der ganze Fall ist zudem noch verzwickter und undurchsichtiger als sie dachten...



Meinung:
Im vierten und abschließenden Band von Conductor führen die Künstler die Fäden zusammen und zeigen, dass alle Figuren, die in irgendeiner Form in der Geschichten aufgetreten sind, auch damit zu tun haben - und zwar anders als man bisher dachte. Tatsächlich ist am Ende nur eine Person unschuldig, alle anderen haben Dreck am Stecken oder sogar Blut an den Händen.

Aus diesem Grund ist auch diesmal für überraschende Wendungen gesorgt, die erneut vieles in einem anderen Licht erscheinen lassen als vorher. Die Identität des Toten ist endlich geklärt, auch der Grund warum er sterben musste - aber das ist längst nicht alles.

Die Spannung erweist sich daher wieder als sehr hoch - wenngleich man auch genau lesen muss, um jeden noch so kleinen Hinweis mitzubekommen. Denn die Auflösung ist durchaus logisch und angemessen.

Alles in allem kann auch dieser Band überzeugen, spielt er diesmal doch gekonnt die Abgründe der menschlichen Seele aus und zeigt, dass niemand davor gefeit ist, sich ihnen zu stellen - oder einer unangenehmen Wahrheit, die das Vertrauen um so mehr erschüttert. Da macht es auch nichts aus, dass die Geschichte weiterhin sehr ruhig und actionarm bleibt.



Fazit:
Conductor dürfte im vierten Band, der gleichzeitig auch die Serie abschließt, wieder vor allem die Leser ansprechen, die geheimnisvoll-verzwickte Kriminalfälle mögen, in denen die Abgründe der menschlichen Seele gründlich ausgelebt werden.

Conductor 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Conductor 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842005440

196 Seiten

Conductor 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Überraschende Wendungen sorgen auch kurz vor Schluss für Spannung
  • Die Geschichte wird angemessen komplex und hintergründig abgeschlossen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.10.2013
Kategorie: Conductor
«« Die vorhergehende Rezension
Dreamland 3: Weg(e)
Die nächste Rezension »»
The Strain 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.