SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.373 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Girls Love Twist 2

Geschichten:
Girls Love Twist 2
Crossdressing 7-13
Nachwort

Text und Zeichnungen: Ayumi Komura

Story:
Hinata ist mit dem Ziel auf die Highschool gekommen, wie die anderen Klassenkameradinnen einen Freund zu finden und so mit ihnen gleichzuziehen. Tatsächlich lernt sie mit En auch einen netten und hübschen Kerl kennen, der durchaus an ihr interessiert ist.

Allerdings hat die Sache einen gehörigen Haken. Denn in der Schule taucht En nur in Mädchenkleidung auf. Er ist ein sogenannter Crossdresser und lebt seine Einstellung, was immerhin von den Lehrern geduldet wird, aber auch zu Spott und Hohn reizt. Letzteres stört ihn aber nicht sonderlich.

Hinata versucht ihm vor Augen zu halten, dass es so nicht weitergehen kann und verkleidet sich sogar einmal als Junge, um ihm vor Augen zu führen, wie lächerlich das ist. Allerdings erreicht sie damit nur das Gegenteil und hat das Gefühl alles noch schlimmer zu machen - denn nun hat auch sie ihren Ruf weg.

Als En ihren sehnlichsten Wunsch erfüllt und während des Sportfestes endlich als Junge auf der Schule auftaucht, merkt sie aber auch, dass das seine Schattenseiten hat, denn nun sehen die anderen Mädchen erst einmal, was für ein hübscher Kerl er ist und versuchen auf sich aufmerksam zu machen - etwas, was am Valentinstag tatsächlich eskaliert.



Meinung:
Noch fällt der Künstlerin etwas zum Thema Crossdressing ein, auch wenn Girls Love Twist langsam aber sicher zu den obligatorischen Themen zurückkehrt. Hinata möchte einerseits mit En angeben und versucht ihn daher zu erziehen so gut sie kann, auf der anderen Seite ist sie eifersüchtig, wenn nun auch andere Mädchen neugierig auf ihren Freund werden.

So dreht sich in diesem zweiten Band alles um die üblichen Schwierigkeiten und Probleme, die die Liebe so mit sich bringt, die Eifersüchteleien und den Frust, wenn plötzlich auch andere Mädchen - also Rivalinnen En umschwärmen.

Das ganze wird recht harmlos und mit leichter Feder erzählt. Ayumi Komura setzt auf Humor und Situationskomik, spielt mit den Gefühlen ihrer Heldin und lässt sie immer wieder einmal überreagieren, wenn sie zuviel bekommt.

Alles in allem löst sie sich aber auch diesmal nicht von den Konventionen und präsentiert so eine eher durchschnittliche Geschichte aus dem Schülerumfeld, dass man so auch schon sehr oft gelesen haben dürfte. Zudem wiederholt sie sich auch selbst, da sich die Figuren so gut wie gar nicht weiterentwickeln.



Fazit:
Girls Love Twist ist eine heitere, wenn auch sehr oberflächliche Liebeskomödie, in der Crossdressing als Aufhänger dient, die Geschichte aber nicht wirklich aus der Masse herausragt, da sich am Ende doch wieder alles auf die gängigen Klischees zurückführen lässt.

Girls Love Twist 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Girls Love Twist 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842006645

200 Seiten

Girls Love Twist 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine heitere und leichte Liebeskomödie
  • Die Geschichte spielt mit den Klischees
Negativ aufgefallen
  • Die Handlung bleibt oberflächlich und flach, so dass nicht wirklich Spannung aufkommt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.10.2013
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Scary Lessons 10
Die nächste Rezension »»
Are you Alice? 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.