SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.812 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Toradora 3

Geschichten:
Toradora 3
Kapitel 15-24
Autor der Vorlage: Yuyuko Takemiya
Zeichner: Zekkyou
Character-Design: Yasu

Story:
Eigentlich sind sie absolut gegensätzlich - und das nicht nur im Aussehen. Während Taiga süß und niedlich aussieht, ein Mädchen, das kein Wässerchen trüben könnte, aber vom Charakter her ein frecher Wirbelwind ist, sieht Ryuji zwar so aus wie ein Gangster, ist aber eigentlich ein ganz netter Kerl.

Beide haben sich nun verbündet, sind sie doch in den jeweils besten Freund des anderen verliebt. Warum also sollten sie einander nicht helfen? Gemeinsam nehmen sie diese Mission in Angriff, merken aber nicht, dass sie dadurch ein ganz anderes Bild erwecken und dann ausgerechnet auch noch die Auserwählten glauben lassen, dass sie einander gefunden hätten.

Als neue Schwierigkeit kommt hinzu, dass Ami, Kitamuras Freundin aus Kindergartentagen aufgetaucht ist und ihren alten Liebling wieder zurückhaben will. Sie ist zwar auch ein niedliches Model, hat aber einen ziemlich miesen Charakter, der Taiga ein Dorn im Auge ist.

Leiden muss allerdings Ryuji darunter, wurde er doch ausgerechnet von seinem besten Freund gebeten, das Mädchen auf Abstand zu halten ... und so wird er zum Puffer zwischen der erbosten Taiga, die es nicht lassen kann Ami zu sticheln, und dem anderen Mädchen, das ganz genau weiß, wie sie erstere zur Weißglut bringen kann.



Meinung:
Auch im dritten Band ist und bleibt Toradora eine munter und verspielte Liebeskomödie, in der so manches Klischee genutzt wird, um die Geschichte am Laufen zu halten. Wie zu erwarten verkompliziert sich die Situation noch mehr, weil nun auch die Zielobjekte mitmischen und die Schwierigkeiten erhöhen.

So macht die Handlung einige Schlenker und kommt dadurch nicht voran. Taiga und Ryuji sind ihren Schwärmen ferner als je zu vor, verpulvern ihre Energie unterdessen mit und an anderen Figuren, die das Liebeschaos noch mehr würzen.

Wie immer zählt die Situationskomik. Frech, wenn auch ziemlich chaotisch spielt die Künstlerin weiter mit den Gefühlen der Figuren und lädt zum Schmunzeln ein, allerdings muss man schon ein Faible für diese chaotische Erzählweise haben.

Heraus kommt eine Handlung die vor allem jüngeren Lesern gefallen dürfte, denen schwärmerische Romantik und viel Spaß wichtiger sind als Leidenschaft. Darauf ist auch das Schulumfeld und die kindliche Sicht der Dinge ausgerichtet.



Fazit:
Der dritte Band von Toradora bleibt seiner Linie treu, die Romantik zugunsten des Humors zurückzunehmen. Die freche Handlung dürfte vor allem Teenager im gleichen Alter ansprechen, die sich in den Figuren problemlos wiederfinden können.

Toradora 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Toradora 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770480302

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Vor allem für junge Leser verspielt und humorvoll
  • Das Chaos um die erste Liebe wird liebevoll und frech umgesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.10.2013
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Incorporated 3
Die nächste Rezension »»
Ghostface 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.