SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Fantastischen Vier - Vol 4 6

Geschichten:
Modulus 3
Autor: Mark Waid, Zeicher: Mike Wieringo, Tuscher: Danny Miki
Instabil 1
Autor: Mark Waid, Zeicher: Mark Buckingham, Tuscher: Danny Miki
Instabil 2
Autor: Mark Waid, Zeicher: Mark Buckingham, Tuscher: Danny Miki


Story:
Es gelingt Reed, eine Formel zu bestimmen, die ihn ausmacht, und Modulus vereinigt sich mit ihr zu einer Gleichung. Sie verschwinden in ihrer Heimatdimension. Danach holen Ethan und Christie zum Schlag gegen Johnny aus, doch der ist ihnen eine Nasenlänge voraus – Rausschmiss für die zwei. Wäre da nur nicht seine Geldbörse, die, von Suartis Leuten gestohlen und untersucht, eine Katastrophe auslöst: Eine Kettenreaktion, die alle Materie instabil zu machen droht. Sue kann den Prozess jedoch stoppen, indem sie die betroffene Materie mit einem Kraftfeld umhüllt. Reed und Ben schlagen sich derweil mit dem wanzenartigen Monster herum, das sie als blinden Passagier aus dem Leviaversum mitbrachten.

Meinung:
Zum Abschluss der Fanta Vier Vol. 4 Serie gibt`s noch mal ein fettes 76-Seiten-Heft mit 3 U.S.-Ausgaben. Die Fortsetzung von „Modulus“ überzeugt auf ganzer Linie und bringt die bizarre Geschichte um die lebendige Formel zu einem schlüssigen Ende. Dabei betont Waid nicht so sehr den Kampf gegen das Wesen selbst, sondern richtet den Fokus auf die familiäre Bindung der Hauptfiguren. Man merkt dass der Mann geschnallt hat, was diese Charaktere wirklich ausmacht, und gekonnt setzt er dieses Wechselspiel aus kosmischen Abenteuern und liebevollem Familiengeist in Szene. Die zweite Story reicht nicht ganz an ihren Vorgänger heran. Das liegt zum einen an der nicht besonders gut durchdachten Geschichte – es wird nicht erklärt, wodurch der Instabilitäts-Effekt eigentlich ensteht, und dann wird das enorme Potential dieses Konzepts der Kettenreaktion auch noch einfach verschenkt, in dem Sue kommt und die Kraftfeld-Patent-Lösung anwendet. Zum anderen sind da die Pencils von Gastzeichner Buckingham, dessen Strich einfach nicht zu den Imaginauten passt.

Die Fantastischen Vier - Vol 4 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Fantastischen Vier - Vol 4 6

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 5,-

52 Seiten

Die Fantastischen Vier - Vol 4 6 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Waid inszeniert die Fantastischen Vier wie sie sein sollten.
Negativ aufgefallen
  • Buckingham passt nicht.
  • Die zweite Story schöpft ihre Möglichkeiten nicht aus.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.11.2003
Kategorie: Die Fantastischen Vier
«« Die vorhergehende Rezension
Golden Boy 6
Die nächste Rezension »»
Superman - die neue Serie 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.