SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Iron Man 14

Geschichten:
Die Zukunft
“The Future“ Invincible Iron Man 521-527
Autor: Matt Fraction
Zeichner: Salvador Larroca
Inker: Salvador Larroca
Colorist: Frank D’Armata
Übersetzer: Steve Kups



Story:

Der Mandarin hat Tony Stark gefangen genommen. Starks Gedanken wurden infiltriert und so ist das Genie dem tyrannischen Despoten nahezu hilflos ausgeliefert. Der Mandarin zwingt Stark eine ultimative Waffe zu schmieden. Doch Tony Stark gibt auch in ausweglosen Situationen nicht auf. Mit Hilfe einiger ebenfalls gefangener Superschurken plant Stark die Revolte. Unterdessen suchen seine Freunde mit Hochdruck nach dem verschwundenen Multimillionär. Doch kommen Rescue und Co noch rechtzeitig?



Meinung:

Mit diesem Band geht eine Ära zu Ende. 2008 wurde Matt Fraction beauftragt eine Iron Man Serie zu schreiben, die möglichst nah an den ersten Iron Man Film angelehnt ist. Der Erfolg gab dem Kreativen recht: die Serie wurde zum Publikumsliebling und mit dem begehrten Eisner Award ausgezeichnet. 62 Ausgaben lang arbeitet Fraction gemeinsam mit dem Zeichner Salvador Larroca an dem Abenteuer des visionären Millionärs. Die jahrelange Zusammenarbeit spiegelt sich zum einen in einer gewissen Routine wieder, zum anderen hatten die beiden so die Chance eine vielschichtige Handlung mit teilweise schockierenden Überraschungen aufzubauen.

Das Finale gestaltet sich ähnlich routiniert und beendet alle Handlungsstränge mehr oder weniger zufriedenstellend. So wirken manche Entwicklungen überhastet und konstruiert. Im Großen und Ganzen ist das Finale gelungen. Starks Arbeit für den Mandarin ist spannend inszeniert und betont die Stärke der Figur abseits der Rüstung. Matt Fraction enthüllt Interessantes über die Ringe des Mandarin und wie der Terrorist durch diese seine Macht erlangte. Die Handlung überzeugt mit einer ausgewogenen Mischung aus Action, Spannung, Humor und einer konsequenten charakterlichen Weiterentwicklung der Figuren. Dem Autor gelingt die Balance zwischen visionärer Technologie und einem glaubwürdigen Realismus. Man hat ständig das Gefühl, dass die Entwicklungen von Resilient bereits in der Schublade eines großen Konzerns auf die Veröffentlichung warten.

Optisch gibt sich der Abschlussband keine Blöße. Überraschende Innovationen sucht man jedoch auch vergebens. Gerade im Artwork merkt man die jahrelange Routine. Klassische Perspektiven in einer konservativen Seiteneinteilung werden von gelegentlichen Splashpages aufgelockert. Das Ganze sieht gut aus, kommt aber nicht an die Qualität des Autors heran. Gerade bei den Hintergründen beschränkt sich Larroca auf das Nötigste. Umso imposanter sind die Actionsequenzen gelungen, in denen es an vielen Stellen blitzt oder energetisch leuchtet. Das neue Iron Man Design bietet dezente Modernisierungen ohne die Vergangenheit der Figur zu ignorieren.



Fazit:

Gelungenes Finale, das in manchen Teilen etwas gehetzt wirkt. Dennoch schafft es Matt Fraction seine jahrelang aufgebaute Iron Man Geschichte zu einem guten Ende zu bringen und den Weg für eine neue Ausrichtung zu ebnen.



Iron Man 14 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Iron Man 14

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,95

156 Seiten

Iron Man 14 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Gelungenes Finale
  • Viele Antworten auf offene Fragen
  • Imposante Action
Negativ aufgefallen
  • Teilweise reduziertes Artwork
  • Streckenweise gehetzt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.07.2013
Kategorie: Iron Man
«« Die vorhergehende Rezension
Mirai Nikki 11
Die nächste Rezension »»
Double Essence
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.