SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.564 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kokoro Button 5

Geschichten:
Kokoro Button 5
Kapitel 19-23
Autor: Maki Usami
Zeichner: Maki Usami

Story:

Liebt er mich nun, oder spielt er nur mit mir? Während Kogas Ex-Freundin entsetzt darüber ist, wie dieser die lebenslustige aber auch ziemlich naive Nina behandelt, scheint es das quirlige Mädchen nicht zu stören. Sie scheint sich damit abzufinden, dass ihre Beziehung unter bestimmten Voraussetzungen funktionieren darf und nicht anders.

Derweil stecken die Schüler in den Vorbereitungen des Kulturfests, was ihnen nicht unbedingt viel Spielraum für eigene Gedanken und Ideen lässt, denn die einzelnen Projekte - wie ein Theaterstück an dem Nina beteiligt ist, sollen ja zu einem großen Erfolg werden.

Dennoch verwirrt sie Koga, als dieser auf die verrückte Idee kommt, dass sie an einem Pärchenwettbewerb teilnehmen sollen. Ein junger Fotograf läuft dafür mit einer Kamera durch die Gegend und macht entsprechende Aufnahmen. Am Ende können sie wenigstens die Fotos behalten. Nina ziert sich zunächst, macht dann aber mit.

Wirkliche Hoffnungen auf die wahre Liebe schöpft sie allerdings erst wieder, als kurze Zeit später die Prüfungen anstehen und Koga nach der Frage, wie gut sie darauf vorbereitet ist, nachfragt, ob sie vielleicht mit ihm lernen will. Nina sagt nicht nein, denn das bedeutet, ihren Schwarm erstmals zu Hause besuchen zu dürfen ...



Meinung:

Im fünften Band von "Kokoro Button" scheinen sich die Gefühle der jungen Heldin wieder ein wenig beruhigt zu haben, denn sie ist nicht mehr am Boden zerstört, sondern scheint wieder im Glück zu schwelgen, kann sie sich nun der Hoffnung hingeben, dass Koga sie vielleicht doch liebt und das auch irgendwann zeigen wird und nicht immer wieder in seine sadistische Art zurückfällt.

Immerhin hält er sich damit seit seinem Geständnis zurück und sorgt dafür, dass sie sich ganz auf das Kulturfest konzentrieren kann. Somit ist dieser Teil der Geschichte auch der Entwicklung der Liebe gewidmet, die zum Ende hin allerdings einen kleinen Dämpfer bekommt.

Viel passiert in diesem Teil der Geschichte nicht - ebenso wie zuvor sind die meisten Nebenfiguren nur Stichwortgeber und haben keine Bedeutung für die Entwicklungen. Ansonsten hat sich nicht viel verändert. Nina bleibt weiterhin das süße und unschuldige Mädchen mit der naiven Art, die Welt zu sehen und bleibt niedlich bis passiv, alle Aktion in der Beziehung geht von Koga aus. Dadurch bleibt die Geschichte eher spannungsarm, da alles so abläuft, wie man es erwartet.

Letztendlich bietet der Manga eine sehr seichte und harmlose Liebesgeschichte, in der zwar vieles mit einem Augenzwinkern erzählt wird, Klischees und klassische Rollenmuster munter zelebriert werden und so alle Erwartungen erfüllen.



Fazit:

"Kokoro Button" bleibt eine leicht beschwingte Romanze mit humorigem Unterton, die auch im fünften Band wieder nur Leserinnen im Teenager-Alter ansprechen wird, denen die altgedienten Rollenmuster und Klischees nichts ausmachen, weil die Heldin so niedlich, süß und unschuldig ihre Liebe ausleben darf.



Kokoro Button 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kokoro Button 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770479689

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine gefühlvolle mit einem Augenzwinkern erzählte Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Erneut werden klassische Rollenmuster auf Kosten der extrem passiven Heldin ausgelebt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.07.2013
Kategorie: Kokoro Button
«« Die vorhergehende Rezension
Hab dich lieb, Suzuki-kun 14
Die nächste Rezension »»
Worlds´ Finest 1: Der Preis des Sieges
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.