SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Buster Keel 1

Geschichten:
Buster Keel 1
Burst 1-3
Extra Burst 1-3

Autor & Zeichner: Kenshiro Sakamoto

Story:

Die Welt ist voller Monster, manche harmlos und friedlich, solange man sie in Ruhe lässt, andere wieder gehen schon bei dem kleinsten Anzeichen von Annäherung auf die Menschen los, oder überfallen sie scheinbar ohne Grund. Aus diesem Grund gibt es Helden, die sich dieser Gefahr annehmen - denn wie besiegt man ein Monster am besten? Indem man es dressiert.

Der Monsterdompteur Shiva ist einer der Großen seines Fachs. Seit er einen Drachenaffen besiegt hat, steht in der Stadt, die ihm die Rettung zu verdanken hat, eine Statue. Der Mann selbst ist aber seit einiger Zeit spurlos verschwunden. Seine Schülerin Lavie schlägt sich mehr schlecht als Recht als Sängerin auf dem Markt durch, weil sie niemand anstellen will.

Eines Tages lernt sie den undurchsichtigen Abenteurer Keel kennen, der zwar über große Kampfkraft verfügt, diese aber nicht unbedingt für die Menschen einsetzen möchte, sondern lieber mit großer Klappe seine zynischen Bemerkungen verbreitet.

Das Schicksal führt die beiden zusammen, denn sie haben beide einen Grund Shiva zu suchen und zu finden, wie sie schon bald herausfinden. Denn Keel ist kein Mensch und viel enger mit Lavies Schicksal verbunden als die junge Monsterdompteurin ahnt. So beginnt für beide ein großes, gefährliches Abenteuer.



Meinung:

"Buster Keel" ist ein Fantasy Manga, in dem nicht romantische Momente oder düstere Geheimnisse im Mittelpunkt stehen, sondern gut mit Humor durchmischte Action. So sollte man auch keinen ausgefeilten, komplexen Hintergrund erwarten, nur ein paar Eckpunkte, an denen sich die Helden auf ihrer diversen Computergames angeglichenen Quest entlang hangeln.

Die Geschichte selbst ist sehr dünn gestrickt, bedient sich vieler Klischees, funktioniert aber dennoch recht gut. Die gemeinsame Suche nach Shiva machen die junge Monsterdompteurin Lavie und den in einem Menschen verwandelten Drachenaffen Keel zu einem Team wieder Willen, was zu netten frechen Wortgefechten führt. Allerdings sind die beiden auch darauf angewiesen, sich mit ihren Fähigkeiten zu unterstützen, wenn es hart auf hart kommt.

Die Charaktere der beiden sind archetypisch für dieses Genre - das gewitzte Mädchen, dass trotz allen Selbstbewusstseins auch genügend weibliche Seiten hat. Der verantwortungslose Chaot, der erst noch ein wenig zurechtgebogen werden muss. Der geheimnisvolle, düstere Magier, der sich kurzfristig zu ihnen gesellt ... Auch die Nebenfiguren sind kaum mehr als ein Mittel zum Zweck und prägen sich wenig ein.

Die Handlung selbst wird von vielen Actionszenen getragen, diese lockert der Künstler durch Klamauk auf. Beides spiegelt sich in der Art der Zeichnungen wieder, die mal relativ realistisch sind, dann wieder verzerrt wie in Cartoons. Aber sie sind sauber und ausgefeilt, sodass die Geschichte sich durchaus sehen lassen kann und eine gewisse Spannung aufweist.



Fazit:

"Buster Keel" dürfte vor allem den Lesern gefallen, die schon Spaß an Fairy Tail und anderen Fantasy-Mangas hatten, in denen Action und Abenteuer mit viel Humor gepaart werden und der Hintergrund wie auch romantische Gefühle eher nebensächlich, wenn nicht sogar unwichtig erscheinen.



Buster Keel 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Buster Keel 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551796813

192 Seiten

Buster Keel 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Amüsante und actionreiche Fantasy-Abenteuer ohne Hintergedanken
Negativ aufgefallen
  • Die Figuren sind oberflächlich und wirken bis vielleicht auf die Helden eher austauschbar
  • Die Handlung ist ohne großartigen Hintergrund eher flach und klischeebeladen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.07.2013
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Grimm Fairy Tales - Mythen und Legenden 2
Die nächste Rezension »»
Black Butler 14
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.