SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.647 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Red Eyes 2

Geschichten:
Red Eyes 2
Autor: Jun Shindo, Zeicher: Jun Shindo, Tuscher: Jun Shindo


Story:
Grant Mills alias Genocide gilt als Landesverräter und wird gejagt, vor allem von Julian Kreitz, der inzwischen ein hohes Amt bekleidet und verhindern will, dass sein Gegner die Wahrheit aufdeckt. Begleitet wird Mills von Saya Hamilton, die zufällig in die Ereignisse verwickelt wurde und sich seither wie eine Klette an ihn hängt, gleichgültig, welche weiteren Gefahren sie sich dadurch aussetzt. Sie ist ihm dabei behilflich, eine Spezialrüstung zu stehlen, die er schon bald dringend benötigt für den nächsten Kampf. Sein Gegner ist ein alter Freund: René Krüger. Dieser will Mills nicht töten, und auch Mills möchte den einstigen Kameraden schonen, doch der eine hat seine Befehle und der andere finsterste Rachepläne ...

Meinung:
Der Manga ist zwar detailliert und sauber gezeichnet, aber die Story ist sicher nicht jedermanns Geschmack. SF und Cyberpunk, Krieg und Gemetzel, wortkarge und emotionsarme Charaktere ergeben keinen Background, in dem sich ein Leser sofort einleben kann. Es ist eine düstere, blutige und brutale Welt, in der Freundschaft mit Verrat beantwortet wird und es keinen Platz für Gefühle gibt. Die Protagonisten sind Antihelden, die in erster Linie für sich kämpfen, das Notwendige tun, um zu überleben, und deren Ideale schon lange zerstört wurden. Die Botschaft liegt auf der Hand: Der Mangaka will verdeutlichen, wie sinnlos Kriege und Gewalt sind. Es gibt keine Sieger, alle sind Opfer. Für ältere Leser mag die Reihe interessant sein, jüngere dürften sich überfordert zeigen.

Red Eyes  2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Red Eyes 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7.65 (D) / 8.35 (A) / CHF 15

ISBN 10:
3-89921-096-4

184 Seiten

Positiv aufgefallen
  • realistische, detailreiche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • sehr brutal und depressiv
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.01.2002
Kategorie: Red Eyes
«« Die vorhergehende Rezension
New York New York 1
Die nächste Rezension »»
Lady Death - Alive 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.