SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hetalia - Axis Powers 5

Geschichten:
Hetalia 5
Autor & Zeichner:
Hidekaz Himaruya

Story:
Weiter geht es in dem bunten Reich von Hetalia, in dem irdische Länder Gestalt angenommen haben und all die kleinen Macken ausleben, die man ihrer Bevölkerung gerne nachsagt. Im Mittelpunkt stehen immer wieder die Achsenmächte Italien, Deutschland und Japan, aber auch andere Länder bekommen ihr Fett weg.

Nicht immer geht es allerdings nur um Politik und Geschichte. Im ersten, zum größten Teil farbigen Abschnitt geht es um die Vorlieben der einzelnen Länder, was die Gestaltung ihrer Horrorfilme betrifft. Dabei wird deutlich, das der Geschmack grundverschieden ist und doch für jedes Produktionsland so typisch, dass man schon am Inhalt raten kann, woher der Grusel kommt. Auch die Sehgewohnheiten werden auf die Schippe genommen.

Weiter geht es dann mit einem Rückblick auf den zweiten Weltkrieg, denn an der Front in Afrika sind nicht nur die Achsenmächte sondern auch die Allierten immer wieder gerne in Fettnäpfchen getreten oder haben Mist gebaut. Im Zuge davon wird auch ein frecher Blick auf das Essen beim Militär in den verschiedenen Ländern geworfen.

Die Kolumne macht auf lustige Gesetze aus den unterschiedlichsten Ländern aufmerksam, während andere Kurzcomics sich darüber Gedanken machen, wie das Land eigentlich ist, ansonsten sind die Länder Asiens auch ein großes Thema. Selbst die Eurokrise, die Europa derzeit beschäftigt, wird nicht vergessen.



Meinung:
Die Wartezeit zwischen den Bänden von Hetalia wird zwar größer, dafür scheinen dem Künstler auch diesmal die Ideen nicht ausgegangen zu sein. Zwar spielen Krieg und Soldaten, auch die Geschichte eine gewisse Rolle, diesmal sind sie aber nicht nur die einzigen Themen.

Gerade für jüngere Leser nachvollziehbar sind wohl die Erörterungen über die Vorlieben beim Horrorfilm und die Art, sich einen Film oder eine Serie anzuschauen. Das eröffnet nur den Reigen der kulturellen Eigenheiten, die der Künstler diesmal vor allem aus Asien vorstellt.

Nicht zuletzt kommt auch die Gegenwart zum Zuge. Frech karikiert Hidekaz Himaruya die Eurokrise und den Bankrott von Griechenland, ohne dabei verletzend zu werden. Er bleibt humorvoll ohne dabei unter die Gürtellinie zu gehen, so wie bei allen anderen Beobachtungen auch, die er diesmal zu Papier gebracht hat.

Alles in allem gefällt auch dieser Band durch seine abwechslungsreichen Geschichten, die immer wieder neue Facetten bei den Ländern entdecken und humorvoll auf Verrücktheiten aufmerksam machen - wie etwa die unsinnigen aber lustigen Gesetze aus aller Welt. Wer diese bunte Mischung aus Cartoons und Kurzcomics mag, wird sicherlich auch diesmal seinen Spaß haben.


Fazit:
Hetalia besteht auch im fünften Band wieder einmal aus einen angenehm wertfreien und humoristischen Rundumschlag über Vorurteile und klischeehafte Verhaltensweisen der Völker der Welt. Auch wenn nicht jeder Gag bei allen Leser funktionieren mag, so bleibt die Sammlung doch auf eine liebenswerte Art und Weise unterhaltsam.

Hetalia - Axis Powers 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hetalia - Axis Powers 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3842007994

144 Seiten

Hetalia - Axis Powers 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Völkerklischees werden wieder munter auf die Schippe genommen
  • Heikle Themen werden sympathisch persifliert
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.08.2013
Kategorie: Hetalia - Axis Powers
«« Die vorhergehende Rezension
Maken-Ki 3
Die nächste Rezension »»
Daniel X 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.