SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.690 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Worlds´ Finest 1: Der Preis des Sieges

Geschichten:
Worlds´ Finest 1: Der Preis des Sieges
Wiedergeburt I-III, Finale
Anfänge
Wir gehen aus

Autor: Paul Lewitz
Zeichner: George Pérez, Kevin Maguire, Wes Craig, Jerry Droway
Tusche: Scott Koblish, Serge Lapointe
Farben: HiFi, Rosemary Cheetham
Cover: George Pérez
Übersetzung:
Carolin Hidalgo

Story:
Auf der Parallelwelt, genannt Erde Zwei opfern sich Superman, Wonder Woman und Batman um die Angreifer aus Akropolis aufzuhalten. Supergirl und die weibliche Robin, Batmans und Catwomans Tochter verschwinden spurlos und so denkt jeder, dass auch sie bei diesem Kampf ums Leben gekommen sind. Doch weit gefehlt, die beiden hübschen Heldinnen sind auf einer Parallelwelt gestrandet die sich von ihrer Erde in einigen Punkten unterscheidet. Sie müssen sich ein neues Leben aufbauen. Kara, nennt sich hier Karen Starr und gründet ein riesiges Imperium. So erlangt sie die nötigen Geldmittel um einen Weg nach Hause zu finden. Helena hilft ihr bei diesem Vorhaben. Die beiden Freundinnen können aber auch in dieser Welt nicht aus ihrer Haut schlüpfen. Sie verwandeln sich in Powergirl und Huntress, immer bereit den Schwachen und Schutzlosen zu helfen. Ein Attentat auf Karas Forschungslabor muss ebenso geklärt werden wie eine hausgemachte Katastrophe. Da sich herausstellt, dass sie einen blinden Passagier mit auf diese Welt brachten sind sie gezwungen sich dieser furchtbaren Bedrohung zu stellen. Das Superhelden-Duo setzt seine geballte Girl-Power ein um die Welt wieder einmal davor zu bewahren zerstört zu werden.


Meinung:
Vielen Alt-Fans dürften Powergirl und Huntress noch ein Begriff sein. Im neusten Relaunch des DC-Universums bekommen diese beiden Heldinnen nun die Gelegenheit zu zeigen was in ihnen steckt.
Die Geschichte beginnt fünf Jahre nachdem die beiden Frauen auf einer fremden Erde gestrandet sind. Kara überzeugt als blonde Sexbombe die den Männern reihenweise den Kopf verdreht. Im Gegensatz zu ihrem Alter Ego auf Erde Eins, die als Teenager große Schwierigkeiten hat sich an die neue Welt auf der sie gestrandet ist anzupassen, ist Kara eine gestandene Frau die selbstbewusst einfordert was sie möchte und sich ihrer Fähigkeiten nur allzu bewusst ist.
Helena die wie ihre Freundin um den Verlust ihrer Familie trauert ist als Tochter von Batman und Catwoman ebenfalls in der Lage sich gut zu behaupten.
Beide Frauen verbindet eine seht tiefe Freundschaft aber auch die Notwendigkeit zusammen einen Ausweg aus ihrer Situation zu finden.
Die Figuren wirken real und interagieren nachvollziehbar in ihren jeweiligen Rollen. Powergirl und Huntress zeigen dass sie ihren männlichen Kollegen in nichts nachstehen.

Zu der absolut phänomenalen Story, die die Geschehnisse von Erde Zwei genial aufgreift und weitererzählt, gibt es fantastische Illustrationen. Fantasievolle Kostüme und spektakuläre Kampfszenen zeigen die ganze Bandbreite der Künstler.

Um den Fans den Einstieg in die Serie zu erleichtern gibt es als Zusatzstory die Anfänge der beiden Heldinnen zu bewundern. Mit einem überzeugendem Cliffhanger endet der erste Band der Reihe Worlds´ Finest. Die Fortsetzung darf mit Spannung erwartet werden.


Fazit:
Powergirl und Huntress überzeugen Fans mit einer spektakulären Geschichte. Fantastische Zeichnungen und fantasievolle Szenarien sowie detailliert ausgefüllte Panels machen Lust auf weitere Folgen des Duos mit der geballten Girlpower.


Worlds´ Finest 1: Der Preis des Sieges - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Worlds´ Finest 1: Der Preis des Sieges

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,95

ISBN 13:
978-3-86201-597-9

130 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Geballte Girlpower
  • Überzeugende, rasante Geschichte
  • Spektakuläre Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.07.2013
Kategorie: Rezensionen
«« Die vorhergehende Rezension
Kokoro Button 5
Die nächste Rezension »»
Arata Kangatari 14
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.