SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.461 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Girls Love Twist 1

Geschichten:
Girls Love Twist 1
Crossdressing 1-6
Erblühen
Extra: 4-Panel-Manga
Text und Zeichnungen: Ayumi Komura

Story:
Hinata hat sich in den Kopf gesetzt, in der Highschool endlich einen Freund zu haben und damit mit den Klassenkameradinnen gleichzuziehen. Es scheint so, als würde sich ihr Traum auch erfüllen, als sie der gutaussehende En gleich am ersten Tag anspricht.

Was sie erst später erfährt - die Sache hat leider einen Haken: En scheint begeisterter Crossdresser zu sein. In der Schule rennt er normalerweise als Mädchen herum, eine Tatsache, die offensichtlich geduldet wird, aber auch immer wieder andere zu Spott und Hohn reizt. En nimmt es gelassen und erfreut sich an seiner weiblichen Seite.

Hinata versucht das zu akzeptieren, so schwer es ihr auch fällt. Hat sie denn eine andere Wahl? Sie kann nur versuchen, ihn davon zu überzeugen, dass er ab und zu auch mal als echter Junge da ist, um an ihrer Seite als Freund zu glänzen.

Doch das scheint sich weder bei einem Strandbesuch noch bei einem Sommerfest zu bewahrheiten. Immer ist En in Mädchenkleidung zu sehen ... auch wenn er trotz allem für Hinata da ist und sie aus unangenehmen Situationen rettet.



Meinung:
Im breiten Feld der Shojo-Mangas muss sich eine Künstlerin schon eine Menge einfallen lassen, um mit ihren Titel Aufmerksamkeit zu bekommen. Das merkt man auch Girls Love Twist von Ayumi Komura an, das mit einem Thema spielt, das gar nicht einmal so selten ist.

Ob sich Mädchen nun als Jungen verkleiden oder umgekehrt ist egal - nur eines lässt sich zu allem sagen - das daraus entstehende Setting ist weitestgehend unrealistisch. Aus diesem Grund kann man viele Entwicklungen auch nicht ernst nehmen, weil sie viel zu wenige Folgen haben, die dann auch noch verharmlost werden.

Der Manga erweist sich als mit flotter Feder gezeichnete Komödie, in der mit romantischen Gefühlen ebenso gespielt wird, wie mit den Peinlichkeiten, die sich durch die Verkleidung von En ergeben. Der Humor basiert überwiegend aus Missverständnissen und Fettnäpfchen in die beide Helden munter treten, wenn sie nicht aufpassen.

Alles in allem erfüllt die Geschichte ihren Zweck, ragt aber aus dem Durchschnitt nicht heraus, da erfahrene Leser viele Situationen und Wortwechsel schon aus ähnlichen Titeln kennen und die Künstlerin es scheinbar auch nicht wagt, die ausgetretenen Pfade zu verlassen, da sie sich teilweise sogar selbst wiederholt.



Fazit:
Girls Love Twist beweist sich schon im ersten Band als Liebeskomödie, in der der Humor vor allem auf den Missverständnissen basiert, die die Verkleidung des Schwarms mit sich bringt. Allerdings bringt die Künstlerin keine neuen Ideen mit ein, so dass die Geschichte sich nahtlos den romantischen Titeln zuordnen lässt, in denen das Crossdressing einfach nur das Problem, das beseitigt werden muss, um die wahre erste Liebe zu ermöglichen.

Girls Love Twist 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Girls Love Twist 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842006638

224 Seiten

Girls Love Twist 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine heitere Komödie um Verkleidungen
  • Die Geschichte nimmt sich selbst nicht ganz ernst
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.07.2013
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Twinkle Stars 8
Die nächste Rezension »»
Midnight Wolf 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.