SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Avengers 24

Geschichten:
Ohne Titel
“Untitled“ Avengers 28
Autor: Brian Michael Bendis
Penciller: Walter Simonson
Inker: Scott Hanna
Colorist: Jason Keith
Übersetzer: Michael Strittmatter

Ohne Titel
“Untitled“ New Avengers 28
Autor: Brian Michael Bendis
Penciller: Mike Deodato
Inker: Mike Deodato
Colorist: Jason Keith
Übersetzer: Michael Strittmatter

Jugendschutz. Teil 3
“Protective Services, Part 3“ Avengers Academy 31
Autor: Christos Gage
Penciller: Tom Grummett
Inker: Cory Hamscher
Colorist: Chris Sotomayor
Übersetzer: Michael Strittmatter



Story:

Ganz auf sich allein gestellt macht sich der rote Hulk auf den Weg nach Utopia, um Cyclops, den Anführer der Mutanten, auszuschalten. Ist die militärische Ausbildung des roten Kolosses ausreichend, um gegen die Übermacht von mächtigen Mutanten zu bestehen?

Spider-Woman, Hawkeye und Luke Cage befinden sich in Gefangenschaft der Mutanten. Jeder versucht auf seine Weise auszubrechen, doch die Mutanten haben sich gut auf ihre Häftlinge vorbereitet.

Sebastian Shaw konfrontiert die jungen Mutanten und die Nachwuchsrächer mit den Möglichkeiten einer zweiten Chance. Die aufgestauten Emotionen treten hervor und es kommt zu einer handfesten Auseinandersetzung.



Meinung:

Die Solomission des roten Hulks überrascht vor allem durch die visuelle Umsetzung durch Walter Simonson. In diesem Kapitel wählt der Künstler viele groß angelegte Panels. Der Text, der die Motivation des roten Wüterichs darlegt, steht in Textboxen, die relativ frei auf oder neben den Panels postiert werden. So kommt es zu einer starken Trennung von Text und Bild. Erst zu einem späteren Zeitpunkt kommt es auch zu Dialogen. Durch diese Stilmittel wirken die Szenen besonders intensiv.Brian Michael Bendis nutzt dieses Kapitel, um dem roten Riesen etwas mehr Tiefe zu verleihen und die Beweggründe des roten Hulks zu erläutern. Etwas überraschend wirkt die Rückverwandlung des roten Hulks. Diese Fähigkeit ist eher selten Thema in den Comics und trifft den Leser unvorbereitet.

Einige der neuen Rächer wurden von den X-Men inhaftiert und in spezielle, auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Zellen gesperrt. Bendis zeigt hier eine düstere Version eines Superheldengefängnisses, in dem den Häftlingen wenig Hoffnung bleibt. Die unterschiedlichen Fluchtversuche sind interessant umgesetzt. Der finale Kniff kommt sehr überraschend und erschüttert den Leser. Mit diesem dystopischen Ansatz hat Bendis ein wirklich bemerkenswertes Kapitel zum Avengers vs. X-Men Kampf hinzugefügt. Das düstere Artwork von Mike Deodato jr. passt perfekt zum Ton der Geschichte und gibt die hoffnungslose Situation der neuen Rächer eindrucksvoll wieder.

Die Abenteuer der jungen Rächer sind belanglos und unzusammenhängend. Es entsteht der Eindruck als wollte Christos Gage das Kapitel möglichst schnell beenden. Dabei wechselt die Motivation der Figuren im Minutentakt. Auch die Selbstfindung von X-23 kommt zu einem faden Ende. Der große Konflikt zwischen Nachwuchsrächern und Mutantenschülern ist sehr konstruiert. Auch das Artwork von Tom Grummett kann diesem Schlagabtausch wenig Gutes hinzufügen. Groß angelegte Splashpages und langweilige Seiteneinteilungen sorgen dafür, dass die optische Darbietung nicht lange im Gedächtnis bleibt.



Fazit:

Bendis macht vieles richtig und vertieft hier einige Aspekte, die in der Avengers versus X-Men Serie zu kurz kommen. Sowohl das Kapitel mit dem roten Hulk als auch der Ausbruch der New Avengers können erzählerisch und zeichnerisch überzeugen. Die Avengers Academy fällt hier qualitativ stark aus dem Rahmen. Die ersten Kapitel können sogar überzeugen, wenn man an dem großen Konflikt zwischen Rächern und Mutanten kein Interesse hat.



Avengers 24 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Avengers 24

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 5,95

68 Seiten

Avengers 24 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Düsteres Gefängnisszenario
  • Neues vom roten Hulk
  • Vertiefte Einblicke in AvX
Negativ aufgefallen
  • Sprunghafte Rächerakademie
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.05.2013
Kategorie: Die Rcher
«« Die vorhergehende Rezension
Spider-Man: Das Ende der Welt
Die nächste Rezension »»
Pandora Hearts 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.