SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.975 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gratis Comics Tag 2013: Welten des Schreckens

Geschichten:
Kala: Jäger und Gejagte
Text, Zeichnungen, Farbe: Levin Kurio

Phantome im Paradies
Text, Zeichnungen, Farben: Kolja Schäfer

Krogans Buch
Text, Zeichnungen, Farben:
Levin Kurio

Nach zwei Jahren Horrorschocker beim Gratis Comic Tag legt der Weissblech Verlag nun ein Heft der Reihe Welten des Schreckens vor. Dieses beinhaltet drei Storys, welche dem regelmäßigen Leser der Publikationen des Verlags allesamt bekannt sein dürften. Für neue Leser wird mit dieser Story-Auswahl sofort klar gemacht, wo der Hammer hängt bei den Welten des Schreckens. So stehen die Geschichten für die enorme Bandbreite des Inhalts der Serie. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind die drei Bereiche, die mit dieser GCT-Ausgabe abgedeckt werden.

Den Beginn macht die Steinzeit-Amazone Kala mit ihrer Flucht vor Menschenfressern. Dabei trifft sie auf einen riesigen roten Raubsaurier, der um ein Vielfaches gefährlicher ist als die Jäger im Hintergrund. Schnell entwickelt sich eine Jäger-und-Gejagte-Storyline mit einigen Highlights und spannendem offenen Ende.
Weiter geht es mit der aus Horrorschocker 31 bekannten Story "Phantome im Paradies" und hier hat der Herausgeber Levin Kurio wirklich ein glückliches Händchen bewiesen. Die Geschichte handelt von einem ruhigen Dorf, in welches plötzlich vermummte Gestalten auftauchen. Die Bevölkerung ist völlig verängstigt, weil sie nicht weiß, was diese geheimnisvollen Fremden bezwecken. Ein Mann nimmt die Verfolgung auf und stellt sich den Eindringlingen. Die Story von Kolja Schäfer ist ziemlich gruselig und überrascht durch ein Ende, was so wohl niemand erwartet hätte. Die stummen Phantome werden durch ihr bizarres Äußeres ziemlich bedrohlich dargestellt und lange ist selbst für den Leser offen, welche Beweggründe sie haben.

Den Abschluss des GCT-Heftes bildet die Geschichte "Krogans Buch", welches den Leser auf den ersten Blick in die Steinzeit zurück katapultiert, aber doch nach und nach weit in die Zukunft abdriftet. Das 2012er Highlight "Apokalypse" schlägt sich in dieser Story nieder und der Autor Levin Kurio zeichnet eine düstere Version der Zukunft mit mutierten Tieren, verängstigten Menschen und "wertvollem" Kulturgut. Diese verrückte Handlung vervollständigt die komplett gegensätzliche Ausgabe und gibt dem Leser damit ein rundum gelungenes Comicheft in die Hand, das auf jeden Fall Lust auf weitere SciFi- / Grusel-Abenteuer aus dem Hause Weissblech macht.

Die komplett gegensätzliche Ausgabe sorgt für ein rundum gelungenes Comicheft, das Lust auf weitere SciFi- / Grusel-Abenteuer aus dem Hause Weissblech macht und wo gute Unterhaltung garantiert ist.

Gratis Comics Tag 2013: Welten des Schreckens - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gratis Comics Tag 2013: Welten des Schreckens

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Weissblech Comics

Preis:
€ 0,00

32 Seiten

Gratis Comics Tag 2013: Welten des Schreckens bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • durchweg überzeugende Storys
  • Storys decken viele Genres ab
Negativ aufgefallen
  • für regelmäßige Leser alles bereits bekannt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.05.2013
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2013
Kategorie: Gratis Comic Tag 2013
«« Die vorhergehende Rezension
Gratis Comic Tag 2013: Kleiner Strubbel: Kramik der Halunke
Die nächste Rezension »»
Gratis Comic Tag 2013: Koma 1: Die Stimme der Schlote
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.