SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Bibliotheca Mystica 5

Geschichten:
Bibliotheca Mystica 5
Der Fahrplan
Das Buch der Weisheit II
Epilog
Autor: Mikumo Galuto
Zeichner: Abeno Chako
Charakter-Design: Gyusuke (Greenwood)

Story:

Huey und Dalian nutzen einen ganz besonderen Fahrplan, um in einen Geisterzug einzusteigen, der vor zwölf Jahren verunglückt ist. Doch sie sind nicht die einzigen, die auf diese Weise Platz nehmen und die Absicht haben, mehr über das Unglück heraus zu finden. Immerhin hat auch er eine ganz persönliche Beziehung zu dem Geschehen und möchte Fehler wieder gut machen.

Doch als sie den Unbekannten aufhalten wollen, stellt sich heraus, dass genau er die Lösung für alle Ängste und Probleme hat, auch für ein Kind, das damals seine Mutter verlor. So müssen Huey und Dalian abwägen, was sie tun sollen und werden...

Danach macht sich der junge Erbe eines unschätzbaren Vermögens wieder daran, das "Buch der Weisheit" zu suchen, denn nur dadurch kann er das Vermächtnis seines Großvaters wirklich antreten. Allerdings zeigt sich schnell, dass das Erwerben des Wissens viel mehr kostet als er vermutet und auch andere Interesse daran haben.

Dennoch gibt Huey nicht auf. Er hat gute Gründe, der Schlüsselhüter zu werden und einer davon ist, dass ihm Dalian die Bücherprinzessin mittlerweile mehr ans Herz gewachsen ist, als ihn bewusst war.




Meinung:
Auch wenn der fünfte gleichzeitig der Abschlussband der Serie Bibliotheca Mystica ist, so wirkt er doch seltsam unfertig. Gerade bei der Suche nach dem Buch der Weisheit erhofft man sich als Leser weitaus mehr als actionreiches aber wenig enthüllendes Geplänkel mit den Gegenspielern.

Alles in allem ist die erste Geschichte weitaus stärker als das Finale. Die Episode um den Geisterzug erweist sich als intensiv und gefühlvoll, geht durch das Schicksal einiger Figuren tatsächlich ans Herz. Der Rest mag dann zwar Fäden zusammenführen und den Hintergrund abrunden, wirklich spannend und befriedigend ist er aber nicht.

So gruslig und actionreich wie auf dem Cover angedeutet sind die Geschichten auch diesmal beide nicht, denn die Gefahr wird im entscheidenden Moment doch eher verharmlost, anstatt in unbarmherzigem Realismus ausgelebt. Vor den Geschehnissen erschrecken oder ekeln muss man sich schon gar nicht.

Letztendlich mag der letzte Band die Geschichte zwar abrunden, aber es gibt keine Überraschungen, die ihn zu etwas Besonderem machen.



Fazit:
Der fünfte Band von Bibliotheca Mystica ist auch gleichzeitig der letzte. Wieder bieten die Geschichten spannende Unterhaltung ohne sonderlich viel Gewalt, aber mit Gefühl. Dennoch bleibt man als Leser nicht gerade zufrieden zurück, wird man doch die Ahnung nicht los, dass eigentlich eine ganze Menge an Inhalt fehlt und das Ende viel zu schnell herbeigeführt wurde.

Bibliotheca Mystica 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Bibliotheca Mystica 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770479481

176 Seiten

Bibliotheca Mystica 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Unterhaltsame Geschichten, die ans Herz gehen
  • Wohlige Gruselstimmung mit viel Gefühl
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte endet nicht ganz so rund, wie erwartet, weil irgend etwas zu fehlen scheint
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.05.2013
Kategorie: Bibliotheca Mystica
«« Die vorhergehende Rezension
The Unwritten 5: Schöpfungsgeschichte
Die nächste Rezension »»
Ikigami - Der Todesbote
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.