SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.467 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gratis Comic Tag 2013: Suske und Wiske: Meister Klecks

Geschichten:
Meister Klecks
De kleurenkladder
Autor: Paul Geerts
Penciller: Paul Geerts
Übersetzer: Eckart Schott



Story:

Als sich Lambik in ein Modell von Vincent van Gogh verliebt ist das nur der Auftakt eines rasanten Zeitreiseabenteuers, das die Titelhelden ins Paris des Jahres 1887 spült. Im Laufe der Geschichte werden Suske und Wiske entführt, Tante Sidonia kämpft um die Liebe von Lambik und Professor Barabas wird zum Gehilfen skrupelloser Verbrecher.



Meinung:

Suske und Wiske wurden 1945 vom Belgier Willy Vandersteen erdacht. Im Laufe der Jahre wurden mehrere Comicalben, von denen einige auch in Deutschland erschienen, produziert. Später übernahm Paul Geerts die Serie, die auf überraschende Weise Jugendabenteuer und fantastische Elemente miteinander verbindet. Die Rechte für den deutschen Markt liegen mittlerweile bei Salleck Publications. Hier entschied man sich die Nummerierung des PSW ComicsVerlags beizubehalten.

Zum Gratis Comic Tag wird ein komplettes Album kostenlos angeboten. Meister Klecks ist das neunte Album der deutschen Ausgabe und kann problemlos ohne Vorwissen gelesen werden. Die einzelnen Figuren werden ausreichend vorgestellt. Die Geschichte um einen liebestollen Mann, der ins Jahr 1887 reist, um ein van Gogh Modell zu treffen wird durch kleinere Witze und Slapstickeinlagen aufgelockert. Überraschenderweise durchbricht der Comic immer wieder die vierte Dimension und spricht den Leser direkt an. Ebenso wenig sollte man sich wundern, wenn der Verleger bei den Comicfiguren anruft und um die Publikationsrechte bittet. Abseits dieser obskuren Elemente präsentiert sich Suske und Wiske als spannendes Jugendabenteuer mit liebenswürdigen Figuren. Geschickt verpackt der Comic sogar Wissenswertes rund um Vincent van Gogh und seine Epoche. Immer wieder überrascht der Comic durch einen unerwartet bissigen Humor. So erfährt Professor Barabas das Thema eines von ihm besuchten Kongresses erst beim nächsten.

Die Zeichnungen erfüllen die Erwartungen an einen franko-belgischen Comic. Die Figuren haben einen hohen Wiedererkennungswert. Während die Hauptfiguren zum Teil überzeichnet daher kommen, wird besonders bei den historischen Persönlichkeiten hohen Wert auf realitätsnahes Aussehen gelegt. Paul Geerts findet sogar Platz, um einen berühmten Vierbeiner aus einem anderen franko-belgischen Comic in seiner Geschichte einen Auftritt zu spendieren.



Fazit:

Unterhaltsame Zeitreise mit spannendem Finale in der Neuzeit. Humorvoll, spannend und lehrreich entpuppen sich die Abenteuer von Suske und Wiske als Lektüre für alle Altersgruppen. Die Gratis Comic Tag Ausgabe ist ein ideales Heft, um sich von den Qualitäten der Serie zu überzeugen.



Gratis Comic Tag 2013: Suske und Wiske: Meister Klecks - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gratis Comic Tag 2013: Suske und Wiske: Meister Klecks

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Salleck Publications

Preis:
€ 0,00

56 Seiten

Gratis Comic Tag 2013: Suske und Wiske: Meister Klecks bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Abgeschlossene Geschichte
  • Lustig und lehrreich
  • Bruch mit der vierten Dimension
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.05.2013
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2013
Kategorie: Gratis Comic Tag 2013
«« Die vorhergehende Rezension
Gratis Comic Tag 2013: Batman / Superman Adventures
Die nächste Rezension »»
Gratis Comic Tag 2013: Hägar
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.