SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der purpurne Fächer 3

Geschichten:
Der purpurne Fächer 3
Autor und Zeichner:
Kyoko Kumagai

Story:
Bisher war Miku ein selbstbewusstes Mädchen und wusste sich zu wehren, aber in der letzten Zeit - seit dem Unfalltod ihres Bruders gibt es eine Sache, gegen die sie alleine nicht mehr ankommt. Immer wieder versuchen sie Geister zu bedrohen und wollen über sie herfallen.

Seit Rito, der Sohn eines Shinto-Priesters in ihr Leben getreten ist, und Missverständnisse zwischen ihnen klären konnte, weiß sie auch, warum dem so ist. Vor vielen Jahrhunderten waren sie bereits miteinander verbunden, beinahe ein Paar. Damals gelang es ihnen nur mit Mühe eine rachedurstige Seele zu bannen.

Sie begeben sich mit Masato, einem Freund von Mikos Bruder Seiji an den Ort, der eng mit ihrem früheren Leben verbunden ist und stellen fest, dass der Rachegeist wieder erwacht ist und von Neuem versucht Miko zu töten. Gemeinsam gelingt es ihnen, das Wesen entgültig zu vernichten. Vor allem das Mädchen hat Anteil daran, erwachen in ihr doch die alten Kräfte. Doch die Gefahr ist noch nicht vorüber, denn Rito erkennt, dass der Rachegeist von jemand anderem gelenkt wurde? Doch wer kann dahinter stecken?

Ehe er eine Antwort findet, tauchen die Mitglieder einer geheimnisvollen Familie auf und nehmen sie gefangen. Sie wollen Miko zwingen, mit einen ihrer jungen Männer ein Kind zu zeugen, und setzen dazu ein wirkungsvolles Druckmittel ein.



Meinung:
Ähnlich wie in Black Bird gleitet auch die Geschichte von Der Purpurne Fächer immer mehr in die Fantasy ab. Die moderne Welt spielt kaum noch eine Rolle, auch wenn sie in der Kleidung und dem Setting natürlich präsent bleibt. Die Handlung selbst konzentriert sich aber mehr auf die Welt der Magie und der Geister, in die Miko gezogen worden ist.

Frühere Leben, Wiedergeburt und vorherbestimmtes Schicksal prägen die Ereignisse, durch die sich die junge Heldin und ihre Begleiter bewegen. Auch die Romantik ist ein wichtiger Teil, beeinflusst sie doch oft genug das Handeln der drei.

Die Künstlerin bedient sich natürlich der gängigen Klischees, weiß sie aber gelungen zu variieren. Allerdings bleibt sie immer jugendfrei, selbst wenn die Heldin intim bedrängt wird. Allerdings verfällt Miko während der Gefangenschaft mehr und mehr in die duldende Opferrolle, was ihrem Charakter eigentlich nicht gut tut.

Dennoch ist die Geschichte unterhaltsam und spannend aufgebaut, bietet eine gute Mischung aus Abenteuer, Romantik und einem kleinen Schuss Humor.



Fazit:
Der purpurne Fächer setzt die interessante Entwicklung im dritten Band gelungen fort. Die Künstlerin variiert gängige Klischees und bleibt dadurch unvorhersehbar. Allein die Heldin in eine Opferrolle zu drängen kann man ihr übel nehmen, aber es bleibt zu hoffen, dass sich das wieder ändert.  Unterhaltsam und spannend bleibt die Geschichte allemal.

Der purpurne Fächer 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der purpurne Fächer 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770479535

192 Seiten

Der purpurne Fächer 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Das Fantasy-Abenteuer weitet sich in eine überraschende Richtung aus
  • Detailreiche Zeichnungen vertiefen die magische Atmosphäre
Negativ aufgefallen
  • Die Heldin verfällt zur Mitte des Bandes hin in eine Opferrolle die nicht so ganz zu ihr passt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.05.2013
Kategorie: Der purpurne Fcher
«« Die vorhergehende Rezension
Shinobi Life 13
Die nächste Rezension »»
Der Heckenritter 2: Das verschworene Schwert
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.