SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Eidron Shadow 2

Geschichten:
Bd. 2
Autor: Satoshi Urushihara, Zeicher: Satoshi Urushihara, Tuscher: Satoshi Urushihara


Story:
Nach einem Meteoriteneinschlag, der beinahe die ganze Bevölkerung der Erde vernichtete, werden die Eidrons gefunden, humanoide Lebewesen mit der Fähigkeit, ihren Schatten in eine Art Riesenroboter zu verwandeln. Aus unterschiedlichen Gründen wird die Existenz dieser Spezies von den Regierungen geheim gehalten. Als es zu Zwischenfällen kommt, bei denen Shadows Menschen töten und sich gegenseitig bekämpfen, beschließen die Amerikaner, Shanghai durch eine Atombombe zu vernichten, um die dort lebenden Eidrons, die sie für die Schuldigen halten, zu vernichten. Partenos und Kagari versuchen, mit ihren Shadows die Bombe unschädlich zu machen, aber ihre vereinten Kräfte reichen nicht aus. Lifa, die helfen könnte, hat sich in sich selbst zurückgezogen…

Meinung:
In diesem Band gibt der Mangaka weitere Informationen über die Herkunft und das Wesen der geheimnisvollen Eidrons preis, aber nicht so viel, dass der Leser endlich einen Überblick erhält, welche Gruppen involviert sind und wer welche Ziele verfolgt. An sich ist die ganze Handlung reichlich verworren, die Charaktere werden detailarm aufgebaut. Man muss oft schon zweimal hinschauen, um bei all den ähnlichen Brüsten zu wissen, wer gerade auf dem Panel zu sehen ist. Tatsächlich ist die Handlung nur Mittel zum Zweck, um immer wieder nackte Frauen präsentieren zu können, die sich leidenschaftlich umarmen. Taucht tatsächlich einmal ein Mann zwischen ihnen auf, wird der Zeichner plötzlich prüde. Wer keine großen Ansprüche hat, was die Geschichte und ihre Charaktere betrifft, wer damit zufrieden ist, nackte Körper zu sehen, der dürfte mit „Eidron Shadow“ bekommen, was er wünscht. Zu kritisieren ist die Veröffentlichungspolitik der Verlage, die einseitig 16+ Titel für die männliche Leserschaft anbieten, aber nichts Gleichwertiges den Frauen offerieren – obwohl es in Japan viele (erotische und Boys Love-) Magazine für Leserinnen gibt, die zweifellos auch in Deutschland Akzeptanz finden würden, wie allein das große Interesse an shonen-ai-Serien wie „Zetsuai“, „Gravitation“, „Kizuna“ etc. beweist.

Eidron Shadow 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Eidron Shadow 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 10,25

ISBN 10:
3-89921-384-X

196 Seiten

Eidron Shadow 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • viel nackte Haut, für alle die es mögen
Negativ aufgefallen
  • dünne Storyline
  • schematische Charaktere
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.04.2003
Kategorie: Eidron Shadow
«« Die vorhergehende Rezension
Banana Fish 4
Die nächste Rezension »»
Die Fantastischen Vier - Vol 4 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.