SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.849 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Von fünf bis neun 5->9 1

Geschichten:
Von fünf bis neun 5->9 1
Episode 1: Reality Bites
Episode 2: He said, She said
Episode 3: Love me if you dare 1
Episode 4: Love me if you dare 2
Junkos Englisch-Konversations-Kurs

Autor und Zeichner: Miki Aihara

Story:
In Japan treffen auch heute immer noch zwei Welten aufeinander. Tradition und Moderne machen vor allem den jungen Frauen zu schaffen. Zwar gesteht ihnen das System Ausbildung und Arbeit zu, aber der Druck wächst, wenn sie Mitte zwanzig sind. Wer es mit siebenundzwanzig Jahren noch nicht geschafft hat, zu heiraten, der wird seltsam angesehen.

Junko steht kurz vor diesem Datum und spürt, wie sie von Verwandten und Bekannten immer neugieriger beobachtet wird und man in vielen Unterhaltungen Druck auf sie ausübt. Aber sie hat gar kein Interesse daran, sich zu binden. Sie liebt ihren Job als Englisch-Dozentin und möchte irgendwann auch einen Auslandsaufenthalt einlegen. Aber das ginge natürlich nicht mehr nach einer Heirat.

Dennoch hat sie sich zu einem zwanglosen Treffen Verlobungswilliger überreden lassen. Zwar hat sie dem Mann, der an ihr Interesse zeigt, eine deutliche Abfuhr erteilt, obwohl sie eine Nacht miteinander verbracht haben - aber jetzt taucht er in ihrer Schule auf um Privatstunden in Englisch zu nehmen.

Nun ist guter Tat teuer. Es knistert zwar gehörig zwischen Junko und dem jungen Mönch Hoshikawa und sie landen wieder miteinander im Bett, aber das junge Mädchen wehrt sich mit Händen und Füßen gegen mehr, auch wenn sie aufgrund einer privaten Notlage seine Großzügigkeit ausnutzen muss.



Meinung:
Von fünf bis neun 5->9 spielt mit einem Thema, das in der westlichen Welt nicht unbedingt die Bedeutung hat wie in Japan, aber trotzdem zeigt, welche Erwartungen man in die jungen und modernen Frauen setzt.

Interessant ist der Zusammenprall zwischen der eigenständigen Junko und dem Mönch deshalb, weil ihr zwei Extreme aufeinander treffen - das Mädchen, dass ihren Lebenslauf selbst bestimmen möchte und der junge Mann, der aufgrund seiner Erziehung sehr stark auf die Tradition setzt und auch nicht aus einer Haut kann. Das zeigt sich besonders deutlich im Verlauf der Geschichte, als sich auch noch andere Männer für Junko zu interessieren beginnen.

Dennoch benutzt die Künstlerin das von ihr geschaffene Szenario nicht, um Kritik zu üben. sondern um die Heldin in ein amouröses Abenteuer einzubinden, dem sie nicht mehr so gut entkommen kann, wie sie gerne möchte. Natürlich spielen auch die Gefühle wieder eine Rolle und lassen sie sehr irrational handeln.

Daher bleibt abzuwarten, ob sich Künstlerin und Heldin aus den vorgefertigten Heldenklischees lösen und in den kommenden Bänden einen neuen Weg gehen oder in die alten Konventionen zurückfallen werden. Immerhin wird das ganze ohne Kitsch sehr lebensnah erzählt und gewinnt so an Glaubwürdigkeit.



Fazit:
Von fünf bis neun 5->9 ist eine Geschichte die zwischen Realismus und Romanze pendelt und sich noch nicht so ganz entscheiden kann, ob sie ernste Probleme ansprechen oder das Ganze nur als Szenario für eine turbulente Liebesgeschichte verwenden wird. Weibliche Leser, die sich mit ähnlichen Gedanken beschäftigen, werden wohl ihren meisten Spaß an der Reihe haben.

Von fünf bis neun 5->9 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Von fünf bis neun 5->9 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842006829

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein romantisches Verwirrspiel lebensnah und erwachsen erzählt
  • Die Geschichte spricht auch die etwas ernsteren Seiten des Themas an
Negativ aufgefallen
  • Die ernsten Seiten des Themas bleiben doch eher im Hintergrund
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.04.2013
Kategorie: Von fünf bis neun 5->9
«« Die vorhergehende Rezension
Jennifer Blood 2: Frühjahrsputz
Die nächste Rezension »»
Earl & Fairy 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.