SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Detektiv Conan 74

Geschichten:
Detektiv Conan 74
Fall 1-11
Autor, Zeichner und Tuscher: Gosho Aoyama

Story:
Der junge Erwachsene Shinichi Kudo wird bei einem Giftanschlag in einen Grundschüler verwandelt. Fortan lebt er als Conan Edogawa weiter und versucht die Männer zu finden, die ihm dies angetan haben. Sein großes Ziel ist es, wieder zu Shinichi zu werden damit er seine Freundin und Fast-Verlobte Ran endlich ehelichen kann.

Conan gelingt es als Shinichi per Telefon den Fall einer ermordeten Frau aufzulösen. Dabei gilt es vor allem deren Bruder aufzuhalten, der sich als lebende Bombe verschnürt hat.

Kurz danach wird Ayumi entführt, die von Ai Sachen zum Anziehen bekommen hat. Conan und seine Freunde müssen schnell handeln aber der Fall ist verzwickter als alle ahnen.

Ein Oberschülerdetektiv namens Heiji Hattori ist entschlossen ein genauso guter Detektiv zu werden wie Kagoro. Dieser steht, dank Conans Masche die Fälle auf seine ganz besondere Art zu lösen, als schlafender Detektiv im Mittelpunkt jeder Ermittlung. Conan hat wieder einiges zu tun um knifflige Fälle zu entwirren und die wahren Täter zu ermitteln.


Meinung:
Wie immer enthält der Band mehrere abgeschlossene Kriminalfälle. Wer sich immer schon fragte wie er das perfekte Verbrechen begehen könnte wird durch Conan wiederlegt. Es ist äußerst faszinierend mitanzusehen wie es dem Autor immer wieder gelingt seine Fans zu überraschen.

Bei seinen Fällen wird Conan von vielen Freunden unterstützt. Einige wissen um sein großes Geheimnis, das er in Wahrheit Shinichi Kudo, der Sohn eines erfolgreichen Kriminalautors ist. Ran, seine Freundin und Fast-Verlobte, ahnt allerdings nicht wer Conan ist. Daher ist es sehr lustig anzusehen, wenn sie Avancen von einem anderen Verehrer erhält. Doch dem aufgeweckten Kerlchen fällt immer eine Lösung ein.

Die Illustrationen zeichnen sich durch einen hohen Wiedererkennungswert aus. Dies liegt vor allem daran, dass sie den Figuren aus der TV-Serie gleichen. Die Szenarien sind akribisch und detailreich gestaltet worden. Der Chibi–Style wird geschickt in die dynamischen Bilder eingeflochten. Eine „Was-bisher-geschah-Rubrik“ erleichtert den Einstieg in den laufenden Band.

Fans ab 12 Jahren und Bücherwürmer die Gefallen an außerordentlich verzwickten Detektivgeschichten haben werden mit dem vorliegenden Band wieder Spannung pur erleben. Die Geschichten wirken zwar vertraut, sind aber immer wieder überraschend, sodass Fans sich auch weiterhin auf spannende Abenteuer des niedlichen Detektivs freuen dürfen. Wem die Werke von Gosho Aoyama gefallen, dürfte sich auch der vierteiligen Neuauflage der Kaito Kid Reihe zuwenden.


Fazit:
Gosho Aoyama garantiert wieder viele überraschende Kriminalfälle. Diese werden akribisch und mit logischem, detektivischem Spürsinn gelöst. Der geniale Meisterdetektiv Conan Edogawa präsentiert verzwickte Mordfälle und überraschende Wendungen.


Detektiv Conan 74 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Detektiv Conan 74

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-7830-9

180 Seiten

Detektiv Conan 74 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • unglaubliche Kriminalfälle
  • glaubhaft agierende Figuren
  • detaillierte Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(9 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.03.2013
Kategorie: Detektiv Conan
«« Die vorhergehende Rezension
Geheimnisvolle Liebe
Die nächste Rezension »»
Wonderland 7: Alice im Wunderland
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.