SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Highschool Girls 2

Geschichten:
Highschool Girls 2
Boiling 10-18
Autor und Zeichner: Akiko Morishima

Story:
Junge Liebe kann so schön und so schwierig sein. Die eher schüchterne und ängstliche Yae hat sich auf der neuen Schule von Chitose einfangen lassen. Das selbstbewusste und eigenwillige Mädchen hat ihr gezeigt, wie sie selbst ihre Weiblichkeit erfahren kann und lehrt sie nun die Freuden der gleichgeschlechtlichen Liebe.

Es gibt viel auszuprobieren, deshalb tauchen Yae und Chitose tief in die Welt der Leidenschaft ein, erforschen ihre Körper und probieren all das aus, was der anderen Freude bereiten könnte. Auch wenn sie nicht miteinander im Bett liegen, unternehmen sie eine Menge, sie gehen zum Beispiel shoppen und bewundern sich gegenseitig in ihren Kleidern.

Allerdings müssen die beiden auch damit fertig werden, dass sie in der Öffentlichkeit manchmal schief angesehen werden, wenn sie Händchen haltend durch die Gegend wandern. Und während viele fasziniert sind, gibt es auch einige, die eine solche Beziehung ablehnen. Deshalb gilt es, auch gegenüber alten Freundinnen erst einmal sehr vorsichtig zu sein, weil nicht klar ist, wie die reagieren werden.

Ran und Mari haben es auch nicht gerade leicht. Es kriselt zwischen ihnen, denn erste Zweifel kommen auf: Lieben sie sich wirklich oder aber ist es nur reine Leidenschaft. Alles verkompliziert sich zudem, weil Shiori ins Spiel kommt, eine große alte Liebe von Ran.



Meinung:
Auch im zweiten Band frönt Highschool Girls der "Girls Love" "Yuri", dass heißt, im Mittelpunkt steht die Beziehung zweiter Frauen oder Mädchen, die sich auch körperlich lieb haben. Und das kostet die Künstlerin in diesem Band erneut aus.

Wieder steht nur die leidenschaftliche und erotische Liebe zwischen den Pärchen im Mittelpunkt, alles andere was nichts damit zu tun hat, wird ausgeblendet. So oft es möglich ist, werden Chitose und Yae intim, die Erfahrungen, die sie mit der Umwelt machen bleiben eher blass und harmlos. Konflikte treten nicht wirklich auf.

Erneut spielt die Unschuld von Yae eine Rolle - immerhin muss sie noch weiter in die Freuden des Beisammenseins eingeführt werden. Wieder ist sie die Süße und Unerfahrene, die wie ein Kind Neues entdeckt und damit einen Aspekt des Lolita-Schemas erfüllt. Da sich gegenüber dem ersten Band nicht viel geändert hat, gibt es auch keine Überraschungen.

Alles in allem spielt auch der zweite Band nur mit der körperlichen Anziehung und Leidenschaft zwischen den Mädchen, ihren auf die andere fixierten Gefühlen. Alles andere bleibt blass und spielt im Grunde überhaupt keine Rolle, so dass man nicht mehr als eine reine Fleischbeschau erwarten sollte.



Fazit:
Highschool Girls setzt leider auch weiterhin nur auf oberflächliche Schauwerte und erotische Szenen und bleibt daher ein eher durchschnittlicher Manga, der wie ähnliche Boys Love Titel nur oberflächliche Gelüste zufrieden stellt, sich aber nicht wirklich mit Figuren und Hintergrund beschäftigt.

Highschool Girls 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Highschool Girls 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770478989

144 Seiten

Highschool Girls 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Hübsche Mädchen zeigen ihre Reize vor allem in intimen Situationen
Negativ aufgefallen
  • Die Figuren entwickeln sich nicht weiter und bleiben blass
  • Spannung und Handlung sind absolute Nebensache
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.03.2013
Kategorie: Highschool Girls
«« Die vorhergehende Rezension
Vakuum
Die nächste Rezension »»
Iron Man 13: Der lange Absturz
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.