SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.201 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Arata Kangatari 13

Geschichten:
Arata Kangatari 13
Autor und Zeichner:
Yuu Watase

Story:
Auch wenn Arata Hinohara in diesem Band nicht im Mittelpunkt steht, so lernt er diesmal doch viel über die Strukturen der Welt und die Beziehungen seiner Verbündeten, speziell von Kannagi, der sich ihm unterworfen hat und nun vor der größten Problemen seiner Laufbahn steht.

Noch immer werden sie von Akachi aufgehalten, der es besonders auf Kannagi abgesehen zu haben scheint und in der Konfrontation eine entscheidende Wendung einleitet. Er gibt ihm die Chance, ihn zu besiegen - auf Kosten eines Mädchens, das dem Shin-Shou sehr viel bedeutet.

Doch das ist nicht das Einzige. Akachi hat noch eine weitere Überraschung für Kannagi. Ausgerechnet das Geständnis des vermeintlichen Feindes erschüttert letzteren bis ins Mark und bringt ihn dazu über alles noch einmal genauer nachzudenken.

Und das ist nur der Anfang weiterer Veränderungen, die auf Arata und seine Kameraden zukommen und vielleicht dabei helfen können, die Karten neu zu mischen.



Meinung:
Der dreizehnte Band von Arata Kangatari schließt direkt an den zwölften an und beschäftigt sich vor allem mit der Konfrontation zwischen Akachi und Kannagi. Dadurch tritt die Handlung zwar erst einmal auf der Stelle, auf der anderen Seite erfährt man aber wieder wichtige Details, die auch die Fortführung der Geschichte beeinflussen könnten.

Arata lernt nun auch einmal dunkle Seiten seines wichtigsten Verbündeten kennen und ein wenig mehr über die Gesellschaft der Welt, in die er gestolpert ist. Man merkt durchaus, dass ihm das an die Substanz geht und in seinem Verhalten verändert.

Dennoch bietet Yuu Watase auch weiterhin viel Action, denn zu den ganzen Enthüllungen und Geständnissen kommen natürlich auch noch Konfrontationen, die mit den Waffen oder Magie ausgetragen werden. Und das dürfte vor allem die Leser zufrieden stellen, die vor allem dem abenteuerlichen Aspekt mögen. Zudem beweist sie, dass sie zum einen immer noch die Fäden der Handlung sicher in den Händen hält, auf der anderen Seite aber auch nicht die ansprechende Form der Präsentation vergisst.

Alles in allem mag in diesem Band die eigentliche Geschichte nicht sonderlich weitergeschrieben werden, die Ereignisse aber werden nicht nur ihre Schatten auf die Figuren und verändern sie, sondern verändern vielleicht auch noch die Zukunft, so dass es weiterhin spannend bleibt, dem Weg der Aratas zu folgen.



Fazit:
Auch im dreizehnten Band von Arata Kangatari wird die Geschichte konsequent weitererzählt und erweitert, vor allem was den Hintergrund und die Figuren betrifft. Das macht die Handlung immer komplexer, sorgt aber auch dafür, dass das Fantasy-Abenteuer weiterhin überraschend bleibt.

Arata Kangatari 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Arata Kangatari 13

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3770478330

192 Seiten

Arata Kangatari 13 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Der Hintergrund wird zusammen mit den Nebenfiguren weiterhin spannend ausgebaut
  • Die Fantasy bleibt nicht nur Setting sondern ist wichtiger Bestandteil der Handlung
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte ist für Neueinsteiger so gut wie nicht mehr verständlich
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.03.2013
Kategorie: Arata Kangatari
«« Die vorhergehende Rezension
Devils & Realist 1
Die nächste Rezension »»
Mishonen Produce 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.