SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 38: X-Men - Begabt

Geschichten:
Astonishing X-Men 1-6
Autor:
Joss Whedon
Zeichner: John Cassaday
Farben: Laura Martin


Story:
Die X-Men haben viel mitgemacht, Professor Xavier ist aus dem Team ausgetreten und dennoch soll die Schule weiter geführt werden. Cyclops führt die Schule als Schulleiter und ist nun mit Emma Frost zusammen. Das Biest, Kitty Pryde und Logan sind weitere Lehrer. Das neue Team steckt voller Konfliktpotenziale und so ist es kein Wunder, dass sich die Lehrer gerne auch mal untereinander prügeln. Und doch einigen sie sich darauf den Versuch zu wagen einfach nur ein Superhelden-Team zu sein, das Gutes tun will. Das scheint zu funktionieren, denn sie geraten mitten in eine Geiselnahme, die von einem Außerirdischen namens Ord angeführt wird. Aber diese Geiselnahme hat sehr viel mit der Ankündigung zu tun, das eine Ärztin eine Heilung gegen die Mutationen der Mutanten entwickelt haben will...

Meinung:
Joss Whedon wird von vielen Fans, aber auch durchaus von der Kritik, als begnadeter Autor gefeiert. Auf sein Konto geht der Fernseh-Supererfolg Buffy. Seine Serie FireFly wurde zumindest von den Fans geliebt, auch wenn sie abgesetzt wurde. Angel, der Ableger von Buffy erfreute sich ebenfalls großer Beliebtheit. Und er durfte zumindest das grundlegende Skript für den vierten Teil der Aliens-Saga schreiben. Und vor allen Dingen hat er den Avengers-Film auf dem Regiestuhl absolviert. Der Mann ist also keine unbekannte Größe. In den USA ist es außerdem durchaus Gang und Gäbe, dass bekannte Autoren auch im Comicbereich tätig werden. Eine Adelung der Comics, die hierzulande noch nicht stattgefunden hat.

Joss Whedon zeigt dann auch in diesen ersten sechs Ausgaben der Astonishing X-Men-Serie, die 2004 im Original erschienen sind, wo seine Qualitäten liegen. Er erzählt vor allen Dingen eine Charakter-Geschichte und konzentriert sich in erster Linie auf die Helden, ihre Gefühle und ihre Interaktionen untereinander. Das ist gerade bei den X-Men sehr wichtig. Denn diese Serie lebt sehr stark vom Soap-Charakter ihrer Geschichten. Die Abenteuer haben oft genug nur einen Teil der Handlung ausgemacht. Und das ist auch hier der Fall.

Darüber hinaus hat aber Whedon sehr geniale Ideen für die weitere Entwicklung des Universums. Es gab mit dem Legacy Virus bereits eine Storyline, in der die Mutanten akut gefährdet waren. Wobei sie dabei sogar ausgerottet werden sollten. Whedon geht zwar einen ähnlichen Weg, stellt aber die Heilung der Mutation in Aussicht. Insbesondere bei Mutanten wie dem Beast, die durch ihre Mutation komplett von der Gesellschaft ausgeschlossen sind, eine Herausforderung an deren Willen. Die Auswirkungen dieser Idee zeigt Whedon eindrucksvoll aber auch einfühlsam. Insgesamt stellt diese Ausgabe der Sammlung eine perfekte X-Men-Geschichte dar, wie sie kaum besser hätte geschrieben werden können.

John Cassadays Artwork ist beeindruckend. Das ist auch kein Wunder, denn Marvel hat stets nur Topzeichner für die X-Men verpflichtet. Jeder Charakter hat sein eigenes Gesicht, was gerade bei Superhelden nicht immer so ist. Ob Action oder ruhige Szenen, die Seiten sehen wirklich beeindruckend aus. Allerdings scheint Cassaday bei Händen nicht immer ganz sattelfest zu sein. Und daher muss es hier einen kleinen Punktabzug geben. Der ist aber auf hohem Niveau.

Mit dem zweiten Band der offiziellen Marvel Comic-Sammlung hat hachette sehr gutes und vor allem gut lesbares Material herausgesucht. Die Voraussetzungen sind hier denkbar gering, was gerade bei den X-Men nicht einfach zu finden ist. Der Band trägt die Nummer 38 auf dem Rücken. Auch hier finden sich Spuren der Transportbänder auf dem Rücken. Man hätte sich für die Massenproduktion wohl doch eher für eine lackierte Oberfläche entscheiden sollen.

Fazit:
Eine sehr gute Auswahl wurde hier für die zweite Ausgabe der Marvel Comic-Sammlung getroffen. Joss Whedon und John Cassaday halten ihr Versprechen nach einem hohen Niveau bei der Geschichte.

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 38: X-Men - Begabt - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 38: X-Men - Begabt

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Hachette Collections

Preis:
€ 8,99

164 Seiten

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 38: X-Men - Begabt bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Gute Geschichte
  • Tolle Einfälle
  • Schön gezeichnete Charaktere
  • Gute Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • Cassadays Hände könnten manchmal besser aussehen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.33
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.02.2013
Kategorie: Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Monster Edition 5
Die nächste Rezension »»
Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 52: Thor - Die Rückkehr des Donners
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


Das Splashpages-Dossier zu Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung
Comics - Specials: Das Special zur Sammlung
Comics - Rezensionen: Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 21: Spider-Man - Heimkehr
Comics - Rezensionen: Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 34: Avengers - Heldenfall
Comics - Rezensionen: Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 38: X-Men - Begabt
Comics - Rezensionen: Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 43: Iron Man - Extremis
Comics - Rezensionen: Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 52: Thor - Die Rückkehr des Donners