SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.267 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ga-Rei-Monster in Ketten 5

Geschichten:
GA-REI-Monster in Ketten 9+10
Kapitel 37-44
Phantome im Nebel
Phantoms in the Fog

Autor: Hajime Segawa
Zeichner: Hajime Segawa
Tuscher: Hajime Segawa

Story:
Der Schüler Kensuke trifft auf die Geisterjägerin Kagura, wie sie ist er in der Lage Geister zu sehen. Kaguras Seele ist mit der von Biakuey verbunden. Gemeinsam bekämpfen die beiden jungen Menschen nun Geister und Dämonen.

Kagura hat ihr Gedächtnis verloren und ihr Ga-Rei sieht wie ein niedliches kleines Hündchen aus. Kensuke und Kagura bekommen dennoch einiges an Arbeit. Kaguras Namensvetterin, ein Geist, hat sich via Internet an die beiden Dämonenjäger gewandt um ihrem Ex-Freund, der sie stalkt, zu entkommen. Izumi die ebenfalls in Kensuke verliebt ist, verfolgt das Pärchen.

Kurz darauf gibt es so rege Aktivitäten im Abgrund, einem Speergebiet in Tokio das von Geistern und Dämonen nur so wimmelt, das die Regierung beschließt die „Agentur zur Bewältigung übernatürlicher Katastrophen“ wieder ins Leben zu rufen und zu unterstützen. Zu allem Überfluss bekommt Kagura einen Flashback nach dem anderen die sie hoffen lassen, dass ihre Erinnerungen zurückkehren. Izumi offenbart sich hingegen eine unvorstellbare Wahrheit, die ihr ICH gänzlich auszulöschen droht.


Meinung:
Kagura und Kensuke bekommen keinerlei Chance ihre Romanze auszuweiten. Kagura benimmt sich, seitdem sie ihre Erinnerungen verloren hat, viel offener zu dem jungen Mann, sodass er hofft sie doch noch dazu zu bewegen seine feste Freundin zu werden. Leider machen ihnen die Geister wieder einmal einen Strich durch die Rechnung. Interessanterweise gibt es einen Rückblick auf die Vergangenheit von Kagura Familie. So werden drängende Fragen beantwortet. Immerhin strebt die Reihe ihrem finalen Abschluss entgegen.

Zu der agilen, actiongeladenen Story gibt es wieder reichlich interessante Szenarien. Die Skizzen zeigen deutlich, dass es europäische Einflüsse gibt sodass keine zu süßlichen Chibi-Elemente vorhanden sind. Die Zeichnungen richten sich an ein erwachsenes Publikum, das Splatter-Effekte mag. Davon sind die Illustrationen reichlich gesegnet und Trash-Fans kommen somit voll auf ihre Kosten.

Sieben ganzseitig gezeichnete Farbbilder und einige persönliche Worte der Autorin an ihre Fans, sowie private Fotos machen den Tankobon zu einem Lesevergnügen der ganz besonderen Art. Wegen der Altersfreigabe der Reihe, die für heranwachsende Jugendliche ab 16 Jahren gedacht ist, wird der Manga im Doppel Format in Folie verschweißt geliefert.


Fazit:
Unzählige Geister und Dämonen bescheren den Protagonisten Kagura und Kensuke reichlich Arbeit. Mit flapsigen Sprüchen cooler Helden und ultrakurzen Röcken der Kämpferinnen, ziehen die Agenten der „Agentur zur Bewältigung übernatürlicher Katastrophen“, in die Schlacht. Die Story gerät sehr actionreich und steuert unaufhaltsam auf einen, hoffentlich grandios geratenen, finalen Band zu.


Ga-Rei-Monster in Ketten 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ga-Rei-Monster in Ketten 5

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 14,00

ISBN 13:
978-3-8420-0286-9

400 Seiten

Ga-Rei-Monster in Ketten 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Agile Protagonisten
  • Gefällige Zeichnungen mit Splattereffekten
  • Actiongeladene Story
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.03.2013
Kategorie: Ga-Rei Monster in Ketten
«« Die vorhergehende Rezension
Neon Genesis Evangelion 13: Calling
Die nächste Rezension »»
Ga-Rei-Monster in Ketten 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.