SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.562 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rockin´ Heaven 4 (2 in 1)

Geschichten:
Rockin´ Heaven 7 + 8
Kapitel 26-32
Seiten aus Blut, Schweiß und Tränen
Autor: Mayu Sakai
Zeichner: Mayu Sakai
Tuscher: Mayu Sakai

Story:
Die quirlige Sawa liebt die Farbe Blau über alles. Daher wählt sie die Amabane Highschool für sich aus. Die ehemalige Jungenschule wird von wenigen Mädchen besucht. So ist Sawa sehr froh, dass die introvertierte Akira, eine angehende Mangaka, mit ihr in dieselbe Klasse geht. Ran ist der Sohn des Direktors und geht ebenfalls in ihre Klasse. Zusammen mit seinen Freunden gibt er den Ton an. Obwohl Sawa und er sich gerne streiten wird aus beiden ein Pärchen.

Haruki, ein Pop Idol kommt auf die Amabane und sagt Sawa wie sehr er sie mag. Ihn stört, das Ran sich seiner Freundin gegenüber immer sehr zurückzieht. Sawa erträgt die Stimmungsschwankungen ihres Freundes immer mit einem Lächeln und sagt ihm nicht wie es in ihr aussieht. Nachdem Ran mit Sawa wieder einmal Schluss gemacht hat, sieht Haruki seine Chance und versucht ihr Herz für sich zu gewinnen

Wegen ein paar verrückten Fans von ihm soll Haruki der Schule verwiesen werden. Das kann Sawa nicht zulassen. Sogar Ran ermutigt seine Mitschüler ihrem Freund zu helfen. Eine beispiellose Aktion wird in die Wege geleitet um zu zeigen, Haruki gehört zu uns, wir halten zusammen, komme was da wolle.


Meinung:
Mayu Sakai beweist wieder einmal ihr Händchen für romantische Geschichten. Wie in ihren Reihen „Nagatacho Strawberry“ und „Das Peter Pan Syndrom“ kommen ihre Figuren aus dem Schülermilieu. Meist geht es um taffe oder introvertierte Mädchen, die sich einem aufregendem Abenteuer und der großen Liebe stellen müssen.

Noch immer befinden sich Sawa und Ran in einer Art On-Off-Beziehung. Dies liegt vor allem an der Reserviertheit des jungen Mannes. Sawa versucht tapfer ihn zu verstehen, scheitert aber fast an der Introvertiertheit des jungen Mannes.
Ran schleppt ein großes Geheimnis mit sich herum. Als Kind hatte er ein furchtbares Erlebnis, das er tief in seinen Erinnerungen verborgen hat. Das belastet auch die Beziehung zu seinem Vater, dem Schuldirektor der Amabane Highschool.
Die Freunde des Pärchens Haruki, Akira und Junichi tragen ebenfalls schwer an ihren Problemen und versuchen diese zu lösen. Wenn es um die Liebe geht ist das nicht immer leicht. Verletzte Gefühle, Eifersucht und Neid können viel zerstören.
Eindringlich wird die Geschichte der verschiedenen Protagonisten weitererzählt. Dabei geht der rote Faden nie verloren. Glaubwürdig werden die verschiedenen Figuren in die laufende Handlung eingebunden und erleben nachvollziehbare Abenteuer.

Wundervolle Illustrationen ergänzen den Abschlussband der Reihe Rockin´ Heaven. Dabei werden sowohl alltägliche Situationen als auch romantische Treffen akribisch und eindrucksvoll skizziert. Natürlich liegt die Betonung vor allem an den übergroß gezeichneten Augen, die den Mangas ihr Markenzeichen aufdrücken. Die detailverliebten Illustrationen zeigen das Mayu Sakai ihr Handwerk versteht.

Der Tankobon enthält zwei Bände der romantisch-lustigen, bisweilen tragischen Reihe Rockin´ Heaven. Mit einigen Extras und Abschlussgeschichten, der verschiedenen Figuren, verabschiedet sich die Mangaka Mayu Sakai von ihren Leserinnen. Randbemerkungen gibt es ebenfalls wieder reichlich zu lesen. Der Tankobon punktet mit einer flotten, romantischen als auch tiefgängigen Story und überzeugt mit einem zufriedenstellenden Ende.


Fazit:
Der Tankobon überzeugt mit einer romantischen Story aus dem Schülermilieu und ansehnlichen Protagonisten. Die detailverliebten Illustrationen viele Extras und Zusatzstorys sowie ein adäquates Ende überzeugt vor allem weibliche Fans ab 12 Jahren.


Rockin´ Heaven 4 (2 in 1) - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rockin´ Heaven 4 (2 in 1)

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3-8420-0494-8

400 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Adäquater Abschlussband der Reihe
  • Überzeugende Figuren
  • Reizende, detailreiche Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.02.2013
Kategorie: Rockin' Heaven
«« Die vorhergehende Rezension
Sehr wohl! Maid in Love
Die nächste Rezension »»
ZOMBIEPOWDER 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.