SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Alles nur deine Schuld!

Geschichten:
Alles nur deine Schuld 1
Das Wiedersehen
Das Trauma
Bonusstory: Deine Liebe lässt mein Herz erbeben 1

Autor: Sakurairo
Zeichner: Ami Chotani

Story:
Yurina, eine junge Studentin ist noch solo und lässt sich zusammen mit einer Freundin deshalb auf ein Gruppen-Blind-Date ein, um so vielleicht auf einen netten jungen Mann zu stoßen, mit dem sie weiter ausgehen und vielleicht einmal eine Familie gründen kann.

Doch der Termin endet mit einem Fiasko. Denn ausgerechnet der hübsche Takaya, der eigentlich von Mädchen umschwärmt wird, beginnt sich für sie zu interessieren und sie zu umwerben, denn er hat sich vom Fleck weg in sie verliebt.

Doch Yurina schreckt sofort zurück, hat sie in ihm doch ausgerechnet den Jungen erkannt, der sie in der Grundschule gemobbt und die schrecklichsten Jahre ihrer Schulzeit beschert hat. Seine boshaften Scherze haben sie nicht nur damals zur Außenseiterin gemacht, sondern ihr auch tiefe Wunden eingebracht, die bisher verhindert haben, dass sie feste Beziehungen eingehen konnte.

Nachdem die erste Wut verraucht ist, kommen aber andere Gedanken in dem Mädchen hoch, denn nun hat sie vielleicht die Gelegenheit sich an Takaya zu rächen.

In der Bonusstory geht es um eine eher unerlaubte Liebe - zwischen Lehrer und Schülerin.



Meinung:
Alles nur deine Schuld! ist ein romantischer Manga, auch wenn in den Erinnerungsszenen ein ernstes Thema angesprochen wird, das viele Kinder aus ihrem eigenen Schulalltag kennen könnten. Gerade Ausgrenzung und Mobbing kann durch Grausamkeit ein ganzes Leben beeinflussen.

Die Autorin bemüht sich zwar, diese Geschichte angemessen zu behandeln, zeigt aber auch, dass man nicht immer der Vergangenheit so viel Gewicht einräumen darf. Yukina hat zwar die Gelegenheit sich zu rächen, nun aber auch die Chance, ihre Wunden verheilen zu lassen - und man wird sehen, in welche Richtung sich die Geschichte bewegen wird und wie ernst die Künstlerin damit umgehen wird. Noch ist das nicht klar zu erkennen, da die Figuren erst einmal eingeführt werden.

Glücklicherweise verzichten Künstlerin und Autorin auf Albernheiten. Stattdessen setzen sie lieber auf feinfühlige Charakterzeichnung, wenngleich auch Yukina da besser wegkommt als der impulsive Takaya und intensive Aufbereitung des Konflikts. Aus dem Grund wirkt die Geschichte auch nicht übertrieben.

Alles in allem erweist sich der Manga als sehr solides Werk, das bekannte Handlungsmuster angenehm realistisch variiert und eine liebenswerte Geschichte entwickelt, die zwar klar in eine Richtung steuert, aber immer noch mit Überraschungen aufwarten kann. Bemerkenswert ist zudem, dass es sich um die Umsetzung eines Handyromans handelt, eine literarische Spielart, die hier noch weitestgehend unbekannt ist.



Fazit:
Alles nur deine Schuld! ist eine der stillen romantischen Geschichten, in denen auch ernstere Themen aufgegriffen werden. Inwieweit diese nur als Aufhänger dienen muss sich noch erweisen, durch den Ansatz bekommt die Geschichte aber eine besonders interessante Note, die vor allem feinfühlige Leser anrühren dürfte.

Alles nur deine Schuld! - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Alles nur deine Schuld!

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842006287

180 Seiten

Alles nur deine Schuld! bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine romantische Geschichte der leisen Töne
  • Ernste Themen werden halbwegs angemessen behandelt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.01.2013
Kategorie: Alles nur deine Schuld!
«« Die vorhergehende Rezension
Dawn of Arcana 4
Die nächste Rezension »»
Juicy Cider
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.