SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Durandal 2: Die Bretonische Mark 2

Geschichten:
Durandal - Die bretonische Mark: Buch 2
Original:
Durandal: La Marche de Bretagne - Partie II, Frankreich 2011
Autor: Nicholas Jarry
Zeichner: Gwendal Lemercher
Farbe: Digikore Studios
Cover: John MacCambridge

Story:
Der junge Roland, Enkel und Erbe des tapferen Markgrafen Ambrosius von der Bretagne ist dem Ruf der geheimnisvollen Kriegerin aus dem Norden gefolgt. Edda hat ihn davon überzeugt mit in ihre Heimat zu kommen und dort sein wahres Erbe anzutreten. Nur in einer schweren Prüfung kann er die Macht über Durandal erringen, dass wie er erfährt, eine Gabe des Göttervaters Odin ist.

Doch wird der junge Mann wirklich dazu bereit sein, seinem christlichen Glauben so weit abzuschwören, dass er bereit ist, die Reise durch die alte Götterwelt zu wagen und die Waffe zu erringen? Oder wird ihm seine tiefe Verbundenheit zum Verhängnis werden?

Auch Edda muss erfahren, dass ihre Aufgabe noch nicht zu Ende ist, weil sie Roland von nun an auf all seinen Wegen begleiten soll. Dass dieser gefährlich sein wird, erfährt sie auch diesmal am eigenen Leib.

Derweil kämpft die Bretagne ums Überleben. Denn nach dem Tod des alten Markgrafen und dem überraschenden Ableben seines Sohnes, steht die Witwe alleine da. Nicht nur vom Meer aus bedrohen die Plünderer Rolands Heimat, auch Nachbarn warten nur auf eine günstige Gelegenheit, die Mark mit einem Handstreich oder durch forcierte Diplomatie für sich zu gewinnen.



Meinung:
Viel ist auch in diesem Band noch nicht vom "Rolandslied" zu erkennen, denn der junge Held bleibt nicht in seiner Heimat. Stattdessen begibt er sich auf eine Reise, in der er sich mit der Macht und Magie der alten Götterwelt vertraut machen muss. Sein Ringen wird eher ruhig in Szene gesetzt, aber Hinweise verdichten sich, dass dies nur der Anfang der Prüfungen ist, die den Jüngling zum Helden machen werden. Mystisch und magisch geht es daher auf der Insel der Prophetin zu, denn auch der Gewinn von Durandal, nicht nur sein Besitz ist mit Gefahren verbunden.

Handfester ist das Treiben auf dem Festland. Intrigen versuchen zu greifen und die Macht an sich zu reißen, denn der fränkische König ist weit fort und die kleineren Fürsten wähnen leichtes Spiel zu haben. So kann man sich denken, dass Roland nach seiner Rückkehr auch noch einiges aufzuräumen haben wird. Das sorgt für zusätzliche Spannung, auch wenn der Band dadurch sehr offen endet.

Wieder wissen die Zeichnungen zu gefallen, denn sie geben dem epischen Heldenmythos die richtige Atmosphäre durch die Klarheit der Striche und die klug gewählten Farben. Viele Details vertiefen die Stimmung und lassen einen gut in die Vergangenheit eintauchen.

Christentum und nordischer Glauben vermischen sich zu einer interessanten Melange, die ebenfalls die Aufbruchsstimmung der Zeit einfangen und den Widerstreit zwischen den alten und neuen Religionen. Gerade erstere wissen sehr genau, dass auch ihre Götterdämmerung gekommen ist und versuchen sie entsprechend aufzuhalten. Und das ist mit sehr viel Liebe für das Thema festgehalten.



Fazit:
Durandal - Die bretonische Mark bietet auch im zweiten Band ein episches Abenteuer mit mythischen Zügen, dass durch spannende Entwicklungen und Intrigen auf der einen, aber auch actionreiche Prüfungen auf der anderen Seite Lust darauf macht, mehr über den jungen Roland zu erfahren.

Durandal 2: Die Bretonische Mark 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Durandal 2: Die Bretonische Mark 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Splitter

Preis:
€ 13,80

ISBN 13:
978-3868694284

56 Seiten

Durandal 2: Die Bretonische Mark 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein spannendes episches Ritterabenteuer aus einer eher unbekannten Epoche
  • Atmosphärische Zeichnungen geben Figuren und Umgebung die richtige Ausstrahlung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.12.2012
Kategorie: Durandal
«« Die vorhergehende Rezension
Grimms Monster Perfect Edition 1
Die nächste Rezension »»
The Boys 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.