SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Freestyle 1

Geschichten:
S.K.P.
Autor: Lucio Parrillo, Zeicher: Lucio Parrillo, Tuscher:


Story:
Der windige Computerhacker Spike gerät durch Zufall in den Besitz eines Gerätes namens S.K.P., das Reisen in Paralleldimensionen ermöglicht. Ein erster Abstecher in eine mittelalterliche Fantasywelt stellt sich jedoch als Fehler heraus, denn Spike landet mitten zwischen den Fronten einer Schlacht. Eine atemberaubende Flucht kreuz und quer durch die Dimensionen beginnt, in deren Verlauf Spike nicht nur Bekanntschaft mit dem mordlüsternen Barbaren Ulrich und der vollbusigen Faith macht, sondern auch mit einer Gruppe schwarz gekleideter Killer, die großes Interesse an dem Gerät zeigen. Unter Aufbietung aller möglichen (und unmöglichen) Tricks gelingt es dem Trio immer wieder, ihre Verfolger abzuschütteln, bis sie schließlich dem dunklen Drahtzieher der ganzen Sache gegenüber stehen…

Meinung:
Lange hat es gedauert, bis IPP neben der Helden/Dorn-Saga mal wieder etwas Neues auf den Markt bringt. Die neue Reihe FREESTYLE soll diesem Misstand Abhilfe schaffen. In regelmäßigen Abständen sollen unterschiedliche Künstler hier ihre persönlichen Projekte veröffentlichen, darunter so bekannte Namen wie Gabriele Dell’Otto und David Boller, aber auch Newcomer wie Gaetano Leonardi und Lucio Parrillo. Von letzterem stammt S.K.P., der erste Comic aus der Reihe - und ein höchst ungewöhnlicher dazu! Wer Parrillos Arbeit von seinen Cover-Arts für Paninis Conan-Serie kennt, weiß sie sicher bereits zu schätzen: muskulöse Hünen, wohlproportionierte Schönheiten - ein wenig fühlt man sich an Don Lawrence erinnert. Wer nun aber eine handelsübliche Sci-Fi/Fantasy-Story erwartet, könnte enttäuscht werden, denn die Geschichte nimmt sich selbst nicht allzu ernst. Nein, das ist wohl noch untertrieben. Sie nimmt sich überhaupt nicht ernst. Und das macht genau ihren Reiz aus. Gängige Genreklischees werden aufs Korn genommen, abstruseste Wendungen jenseits aller Konventionen legen beinahe einen Vergleich mit der guten alten „Anhalter“-Serie von Douglas Adams nahe. Dieser Comic macht einfach nur Spaß. Man darf gespannt sein, mit welch abgedrehten Einfällen die Fortsetzung aufwartet. Prädikat: Edeltrash vom Feinsten!

Freestyle 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Freestyle 1

Autor der Besprechung:
Thomas Digel

Verlag:
IPP

Preis:
€ 2,95

Freestyle 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Der unerwartete Kontrast zwischen hochwertigem Artwork und absolut schräger Story.
  • Ein eingefügtes Quiz sorgt sehr für Erheiterung.
  • Vielversprechende Preview zum Comic von Gabrielle del`Otto.
Negativ aufgefallen
  • Bitte noch mehr redaktionelle Informationen in der nächsten Ausgabe!!!
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.11.2002
Kategorie: Freestyle
«« Die vorhergehende Rezension
Sillage 4
Die nächste Rezension »»
Storm 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.