SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.975 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ghost Love Story 4

Geschichten:
Ghost Love Story 4
Autor:
Mayu Shinjo
Zeichner: Mayu Shinjo
Tuscher: Mayu Shinjo

Story:
Die Schülerin Miiko wünscht sich, eine ebenso erfolgreiche Dämonen Jägerin zu sein wie ihre Eltern. Als sie den Inkubus Kagura durch Zufall entlarvt und ihn mit einem Bann belegt, ist sie in der Lage durch seine Hilfe endlich Dämonen zu sehen.

Kagura und Miiko fühlen sich nach und nach zueinander hingezogen und gestehen sich ihre Liebe. Der attraktive Inkubus scheint am Ziel seiner Träume angekommen zu sein als es ihm gelingt, mit Zustimmung von Miikos Vater, mit seiner Angebeteten ein Hotelzimmer zu buchen. Miiko ist sehr aufgeregt, da ihr „Erstes Mal“ bevorsteht, das sie noch einmal baden geht. Dabei findet sie in einem riesigen Pfirsich einen niedlichen Säugling. Dieser adoptiert Kagura und Miiko als Eltern. Kagura muss erkennen, dass er seine Pläne zur Eroberung Miikos zu Gunsten des Babys zurückstellen muss. Der Kleine ist aber auch zu goldig. Miikos Eltern sind alles andere als begeistert über den familiären Zuwachs doch bald beginnt er auch ihnen ans Herz zu wachsen. Allerdings bekommt das Baby einen außergewöhnlichen Wachstumsschub nach dem anderen, was geht da nur vor sich?


Meinung:
Mittlerweile hat der gutaussehende Inkubus außer Miikos Herz auch das Vertrauen ihrer Eltern erworben. Als die beiden jungen Leute von ihrem Kurzurlaub ein Baby mitbringen wird dies kurzzeitig erschüttert. Der süße Fratz mit den rasanten Wachstumsschüben schleicht sich schnell ins Herz aller Beteiligten und sorgt für familiären Zusammenhalt.

Die romantische Geschichte um den gutaussehenden, leidenschaftlichen Inkubus und seine auserwählte Miiko nimmt ernstere Züge an, da beide sich ihrer Gefühle füreinander sicher sind. Miiko überlegt ob sie vor ihrer Hochzeit Kaguras werben nachgeben soll und „Ihr erstes Mal“ mit ihm erleben möchte. Allerdings ziert sich das schüchterne Mädchen, da dies doch ein gewaltiger Schritt für die wohlerzogene, behütete Tochter aus gutem Hause ist.

Mit allerlei verrückten Erlebnissen wird dem Inkubus aber immer wieder ein Strich durch seine leidenschaftlichen Ambitionen gemacht. So gibt es allerlei verrückte Situationen bei denen sich der Leser das Lachen kaum verbeißen kann. Fast könnte man Mitleid mit dem jungen Inkubus bekommen. Das seine Gefühle für Miiko echt sind stellt er jedoch immer wieder unter Beweis.

Die Figuren der Mangaka wirken sympathisch und ihre Interaktionen untereinander nachvollziehbar. Mit neuen Protagonisten wird die Story erheblich aufgelockert und schwungvoll umgesetzt. Die skurrilen und sehr komischen Situationen denen ihre Hauptfiguren ausgesetzt sind machen den Manga zu einem absoluten Lesespaß.

Dazu gibt es wieder wunderschöne, verträumte Illustrationen. Die Detailverliebtheit mit der die Künstlerin arbeitet bewirkt, dass man ihre Reihen gerne zur Hand nimmt. Ihre Protagonisten werden anmutig und sehr attraktiv gezeichnet und in den jeweiligen Situationen hervorragend in Szene gesetzt. Wie immer sind auf dem Cover Kagura und Miiko zu sehen. Die Szene wirkt sehr leidenschaftlich. Dass der Inkubus auch im Mini Format ein süßer Fratz ist, zeigt die Rückseite. Mit frechen Chibi- und Cosplay Elementen setzt die talentierte Mangaka ihren Inkubus verspielt in den Vordergrund. Zwei Farbbilder am Anfang des Bandes auf dem die Hauptprotagonisten agieren, zeigen diese in zu ihrem jeweiligen Charakter passenden Posen. Eine kurze Einleitung in die Geschichte und eine Charakterbeschreibung erleichtert den Leserinnen den Einstieg in die romantische, absolut verrückte Story, mit Comedy Elementen.

Junge Frauen ab 15 Jahren, die romantisch-verträumte Geschichten mögen werden die Reihe verschlingen und gespannt auf die Fortsetzung warten. Wer die Zeit bis dahin überbrücken möchte sollte sich auch die Reihe Diamond of Heart der Mangaka zulegen, die ebenso verträumt und romantisch ungesetzt wurde.


Fazit:
Die Königin der romantischen, fantastischen Mangas dürfte auf diesem Sektor nur eine große Konkurrentin haben. Die Rede ist von ihrer Namensvetterin Mayu Sakai. Seit Jahren bedienen beide den deutschen Manga Markt und versetzen romantische Mädchen in fieberhafte Erwartung auf ihre neuesten Werke. Der vierte Teil der Reihe Ghost Love Story beweist, das Mayu Shinjo ihr Handwerk beherrscht. Da darf man auf weitere Werke der talentierten Mangaka gespannt sein.


Ghost Love Story 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ghost Love Story 4

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-8420-0435-1

192 Seiten

Ghost Love Story 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Romantische, fantastische Story
  • Ansehnliche Figuren
  • Ästhetische Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.11.2012
Kategorie: Ghost Love Story
«« Die vorhergehende Rezension
Das Gemetzel
Die nächste Rezension »»
Vampire Princess 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.