SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman Collection: Marshall Rogers

Geschichten:
Duell der Denkmaschinen (Originaltitel: “Battle of the thinking machines“ Detective Comics 468)
Autor: Bob Rozakis
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Terry Austin

Totgesagte leben länger (Originaltitel: “The dead yet live“ Detective Comics 471)
Autor: Steve Englehart
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Terry Austin
Colorist: Jerry Serpe

Ich bin Batman! (Originaltitel: “I am the Batman!“ Detective Comics 472)
Autor: Steve Englehart
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Terry Austin
Colorist: Jerry Serpe

Der malaiische Pinguin!! (Originaltitel: “The Malay Penguin!!“ Detective Comics 473)
Autor: Steve Englehart
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Terry Austin
Colorist: Jerry Serpe

Querschläger! (Originaltitel: “The Deadshot Ricochet“ Detective Comics 474)
Autor: Steve Englehart
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Terry Austin
Colorist: Jerry Serpe

Der lachende Fisch! (Originaltitel: “The laughing Fish!“ Detective Comics 475)
Autor: Steve Englehart
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Terry Austin
Colorist: Jerry Serpe

Im Zeichen des Joker! (Originaltitel: “Sign of the Joker“ Detective Comics 476)
Autor: Steve Englehart
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Terry Austin
Colorist: Glynis Wein

Der Fluch von...Clayface III (Originaltitel: “The coming of...Clayface III“ Detective Comics 478)
Autor: Len Wein
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Dick Giordano
Colorist: Marshall Rogers

Auf tönernen Füssen! (Originaltitel: “If a man be made of clay...!“ Detective Comics 479)
Autor: Len Wein
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Dick Giordano
Colorist: Marshall Rogers

Tragödie erster Klasse (Originaltitel: “Ticket of tragedy!“ Detective Comics 481)
Autor: Denny O'Neil
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Marshall Rogers
Colorist: Adrienne Roy

Der Tod kommt drei Minuten nach Mitternacht (Originaltitel: “Death Strikes at midnight and three!“ DC Special Series 15)
Autor: Denny O'Neil
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Marshall Rogers
Colorist: Bill Wray

Der geheime Werdegang des Golden-Age-Batman (Originaltitel: “Secret Origins Starring the golden age Batman“ Secret Origins 6)
Autor: Roy Thomasl
Penciller: Marshall Rogers
Inker: Terry Austin
Colorist: Marshall Rogers



Story:

Bruce Wayne hat es nicht leicht. Seine Beziehung zu Silver St. Cloud wird zunehmend ernst und die attraktive Frau kommt seiner Geheimidentität gefährlich nahe. Doch nicht nur seine Geliebte entdeckt sein Geheimnis. Einem Schurken gelingt das Unglaubliche: die Demaskierung des dunklen Ritters. Das Wissen soll an den Meistbietenden verkauft werden. Neben den üblichen Verdächtigen wie dem Joker oder dem Pinguin hat auch der korrupte Rupert Thorne dem Mitternachtsdetektiv den Kampf erklärt.



Meinung:

Der zweite Band der Batman Collection widmet sich Marshall Rogers. Einem Zeichner, der in den späten 70ern den dunklen Ritter gemeinsam mit Steve Englehart zu seinem düsteren Ursprung zurückführte. Der Sammelband vereint seine Strecke an Detective Comics mit zwei zusätzlich Werken von Rogers aus der DC Special Reihe und den Secret Origins. Entstanden ist eine ansehnliche Sammlung mit einigen klassischen Batmanmomenten. Die Kapitel aus Detective Comics wurden bereits von Ehapa in der Batman-Taschenbuchausgabe veröffentlicht. Panini hat sich löblicherweise für eine Neuübersetzung entschieden. Marc-Oliver Frisch leistet gute Arbeit und verleiht den Geschichten einen zeitgemäßen Ton.

Die einzelnen Kapitel sind abgeschlossene Fälle, in denen aber auch eine größere Rahmenhandlung abläuft. Erzählerisch merkt man den Geschichten ihr Alter schon etwas an. Typisch für die damalige Zeit war beispielsweise, dass die Figuren ihr Handeln auch verbal umschreiben. Dementsprechend viel Text hat die Ausgabe. Nichtsdestotrotz findet der geneigte Leser in dieser Sammlung einige Aspekte, die die Grundfeste des Superheldencomics definieren und noch bis heute Bestand haben. So erklärt der Joker das Verhältnis zwischen Held und Schurke überaus einleuchtend. Trotz der Rahmenhandlung werden nahezu alle begonnen Entwicklungen in diesem Band auch beendet. Lediglich der Auftritt einer mysteriösen Frau bleibt ungeklärt. Der Tod kommt drei Minuten nach Mitternacht von Denny O'Neil ist sehr ungewöhnlich. In einem fortlaufenden Text wird eine Batman-Geschichte erzählt, die nur von wenigen Bildern ohne Sprechblasen oder wichtigen Informationen für die Handlung begleitet wird.

Sicherlich sieht man auch den Zeichnungen ihre Herkunft an. Doch Marshall Rogers Artwork kann auch heute noch überzeugen. Seine Seitenkomposition ist ein wichtiger Bestandteil des Spannungsaufbaus. Die Kämpfe sind recht dynamisch. Die Hintergründe sind intensiv und detailliert ausgearbeitet. Gelegentlich nutzte Rogers auch Spezialeffekte wie Linsenreflexionen, die in einem Comic eher ungewöhnlich sind.



Fazit:

Gelungene Zusammenstellung, die einer Zeichnerlegende der 70er Jahre Tribut zollt und einige denkwürdige Batmanmomente wieder zugänglich macht.



Batman Collection: Marshall Rogers - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman Collection: Marshall Rogers

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 19,95

228 Seiten

Batman Collection: Marshall Rogers bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Großartige Batmanmomente
  • Gelungene Neuübersetzung
  • Wegweisende Philosophie
Negativ aufgefallen
  • Sehr textlastig
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.10.2012
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Superman 5
Die nächste Rezension »»
Koma 3: Wie im Wilden Westen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.