SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 100 Bullets 4

Geschichten:
Parlez Kung Vous
Autor: Brian Azzarello, Zeicher: Eduardo Risso, Tuscher:


Story:
Dizzy Cordova hatte das unglaubliche Angebot von Agent Graves angenommen und so ihr Problem - für sie folgenlos - aus dem Wege geräumt. Und jetzt schickt Mr. Shepherd Dizzy nach Paris zu Mr. Branch. Mr. Branch hat eine ähnliche Historie wie Dizzy, auch er bekam einmal von Agent Graves die Möglichkeit, eine unliebsame Personalie mit Beweisen, einer Knarre, hundert Schuß Munition und eine "Carte Blanche" - einem Freifahrtschein, einer Lizenz zum Töten - zu bereinigen. Doch Branch schildert Dizzy den Weg, den er nach diesem Angebot genommen hat. Branch – gelernter Journalist – konnte sich nicht mit dem Angebot zu Frieden geben, er wollte wissen, wer bzw. welche Organisation hinter der Offerte stehen. Und bei diesen Nachforschungen mußte er erkennen, daß er nicht alleine steht mit diesem Angebot und, daß derjenige, der hinter der „Carte Blanche“ steht, ihm bei weitem überlegen ist. Wer sind die Minutemen, wer steht hinter Agent Graves und Mr. Shepherd, wie stehen die beiden zueinander und wer ist die Organisation „XIII“, und warum schickt Shepherd Dizzy zu Branch?

Meinung:
Wenn Warren Ellis, der Macher von Transmetropolitan über 100 Bullets sagt: „Tod, Macht, Sex, Geld, Geheimnisse und Kugeln. Das sind die einzigen Dinge, über die sich zu reden lohnt“, dann erscheint mir das wie ein kleiner Ritterschlag aus dem Kreis der Gleichgesinnten. ... und das wahrlich nicht zu Unrecht. 100 Bullets ist schon etwas Besonderes, „Parlez Kung Vous“ ist nun schon der vierte Band der Serie, die sich um den Mann mit dem Koffer, Agent Graves und seinen Kollegen Mr. Shepherd dreht. Erste Fragen, die in den letzten Bänden aufgeworfen wurden, werden langsam - Zug um Zug - aber natürlich nicht final, beantwortet. Azzarello ist eine spannende und schreckenseinflößende Geschichte gelungen, mit Risso hat er einen kongenialen Partner für die Umsetzung seiner Story gefunden. Rissos hektischer und wenig runder Zeichenstil, der schon in seiner früheren Serie Fulù Aufsehen erregte, passt nach wie vor zu der - wie immer bizarren Geschichte.

100 Bullets 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

100 Bullets 4

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Speed Comics

Preis:
€ 12,50

ISBN 10:
3 936068 16 X

80 Seiten

100 Bullets 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Azarello und Risso
  • Dizzy und Mr. Branch
  • Graves und Shepherd
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.11.2002
Kategorie: 100 Bullets
«« Die vorhergehende Rezension
Celtis 1
Die nächste Rezension »»
Wolverine Collection 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.