SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Adekan 5

Geschichten:
Adekan 5
Der Nebel des Gento-Reviers 1 & 2
Das Fest
Der unschuldige Eindringling 1

Autor & Zeichner: Tsukiji Nao

Story:
Die Stadt, in der Kojiro lebt und bei der Polizei arbeitet ist nicht nur ein Schmelztiegel der Völker, es treffen auch immer wieder unterschiedliche Religionen aufeinander. Konflikte bleiben nicht aus

Da gibt es die Hanagiri, die ihre eigenen strengen Rituale pflegen und vor allem auf die Mokumin herabblicken, weil sie diese für die Wurzel allen Übels in der Welt halten und glauben, dass diese eines Tages Unheil über sie brächten. Daher blicken sie bewusst arrogant auf das andere Volk hinunter, dass nicht nur in ärmeren Verhältnisse lebt, sondern auch strenge Verhaltensregeln pflegt.

Allerdings werden eines Tages im Frauenviertel der Mokumin mehrere unverheiratete Mädchen aufs Grausamste ermordet. Ein Täter ist schnell gefunden, natürlich auch einer aus dieser Volksgruppe. Doch ist er wirklich schuldig?

Während die Stadtoberen das glauben und die Hinrichtung festsetzen, sehen sich Kojiro und Mizohiko Saotome, sein Vorgesetzter, genauer an den Orten des Verbrechens um. Dort kann der junge Polizeiwachtmeister miterleben, dass Saotome gar nicht so faul und unfähig ist, wie er immer tut - denn mit sicherem Gespür findet er die Spur, die zu den höchsten Kreisen der Hanagiri führt...

Derweil muss Shiro daran knabbern, dass sein Erzfeind Anri nun auch noch zum Südtruppenleiter ernannt wird und damit wesentlich mehr Macht als früher in die Hände bekommt...


Meinung:
Damit es nicht all zu langweilig wird - schließlich kennt man das Geplänkel zwischen Shiro und Kojiro schon viel zu gut - konzentriert dieser Band den Fokus einmal auf eine andere Person: Mizohiko Saotome ist bisher immer nur kurz als Nebenfigur aufgetreten, nun erweist er sich bei den Ermittlungen in den Vierteln der Mokamin und Hanagiri als treibende Kraft.

Dabei erfährt auch der Leser ein wenig mehr über die Figur, die genau so schillernd ist wie die eigentlichen Helden. Der Fall, in dem er ermittelt ist zwar nicht so komplex wie zuerst vermutet, wartet aber schon mit einer angenehmen Überraschung auf, die auch noch genauso stimmungsvoll begründet wird.

Alles in allem überzeugt gerade dieser erste Fall durch seine Dichte und den facettenreichen Umgang mit einem heiklen Thema. Alles was danach kommt, fällt inhaltlich etwas ab. Das Fest ist eher amüsant als ernst zu nehmen und die letzte Geschichte stellt vermutlich erst die Weichen für den Showdown zwischen Shiro und Anri.

Unterhaltsam und abwechslungsreich ist auch dieser Band und nicht immer liegen die Lösungen auf der Hand. Das verraten auch die liebevoll verspielten, aber sehr detailreichen Zeichnungen, die die Atmosphäre der Geschichte noch vertiefen.

Gerade weil die Geschichte dadurch so doppeldeutig wird, ist sie auch für erfahrene Leser interessant, die gerne einmal zwischen den Zeilen lesen.


Fazit:
Adekan überzeugt erneut seine humorvolle Erzählweise, die gelungene Mischung aus Fantasy und Mystery, aber auch den respektlosen Umgang mit den vielen liebgewonnenen Klischees, umgesetzt in liebevoll gestalteten und detailreichen Zeichnungen.

Adekan 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Adekan 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3770478156

208 Seiten

Adekan 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ansprechende Zeichnungen voller Details
  • abwechslungsreiche Geschichten mit Twist
  • ein gelungenes Spiel mit gängigen Klischees
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.09.2012
Kategorie: Adekan
«« Die vorhergehende Rezension
Wolverine 21
Die nächste Rezension »»
Green Lantern 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.