SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Another 2

Geschichten:
Another 2
Autor:
Yukito Ayatsuji
Zeichner: Hiro Kiyohara

Story:
Koichi ist zu seinen Großeltern aufs Land gezogen, weil er seinen Vater nicht ins Ausland begleiten konnte. So besucht er nun genau die Highschool, auf die bereits seine Mutter gegangen ist. Schon in den ersten Tagen fällt ihm das seltsame Verhalten der Schüler auf, die eine aus ihrer Mitte völlig ausgrenzen und nicht wahrzunehmen scheinen.

Nach und nach rückt seine Umgebung mit der Wahrheit heraus, deutet an, dass über der Klasse 3-3 ein Fluch liegt, der zwar nicht jedes Jahr, aber doch mit schöner Regelmäßigkeit einigen Jugendlichen das Leben raubt, ohne dass die anderen es aufhalten können.

Schon bald zeigt sich, dass das Verhängnis auch dieses Jahr zuschlägt. Koichi muss miterleben, wie eine seiner Kameradinnen die Treppe hinunter stürzt und zu Tode kommt. Durch den Schock hat er einen Rückfall und muss erst einmal wieder ins Krankenhaus. Als er dieses wieder verlässt, erfährt er, dass auch die Mutter der Verstorbenen ums Leben gekommen ist.

Nun gibt es keinen Grund mehr für ihn, sich nicht der Wahrheit zu stellen. Koichi will nun endlich wissen, was eigentlich hinter dem Fluch steckt, und wie dieser in die Welt gerufen wurde. Endlich findet er auch Leute, die ihm mehr darüber erzählen und erkennt, dass auch er seinen Anteil daran haben könnte...



Meinung:
Der zweite Band von Another überrascht durch eine kleine, aber feine Wendung. Zwar hat alles auch weiter mit dem Schüler zu tun, der vor sechsundzwanzig Jahren starb, der Fluch hat sich aber aus einem anderen Grund entwickelt, ebenso wie die Rituale, mit dem die Schüler versuchen, ihn abzuwenden. Die Geschichte ist dabei sehr lebensnah erzählt und könnte durchaus auf wahren Begebenheiten beruhen.

Feinfühlig und doch spannend kommt Koichi für die Leser auf den Grund des Fluchs, der bereits ein Mädchen dahingerafft hat. Die Handlung gestaltet den Hintergrund sehr detailliert aus, verzichtet dabei bewusst auf den Einsatz von Action oder Schockeffekten. Das Grauen ist trotzdem immer präsent. Gerade weil es so subtil vermittelt wird, darf man sich immer wieder gruseln.

Die Zeichnungen verstärken die Atmosphäre der Geschichte. Sie sind immer dann hell und offen, wenn es nicht um den Fluch geht und Koichis Lebenswelt eine Rolle spielt, werden aber immer dann dunkel und kalt, wenn das Unheil in den Mittelpunkt rückt. Gerade die Schule selbst wird als düsterer Ort dargestellt.

Alles in allem kann auch die Fortsetzung überzeugen, fügt sie dem ganzen Szenario doch neue, interessante Facetten hinzu, die die Ereignisse wieder in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen und auch Koichi immer tiefer mit in das Grauen hinein ziehen. Es lohnt sich durchaus die Geschichte weiter im Auge zu behalten.



Fazit:
Another bleibt auch im zweiten Band ein spannender Mystery-Manga, der das klassische Geister-Thema gelungen variiert und dabei auch weiterhin die Entwicklung der Figuren und des Hintergrunds nicht vergisst, denn gerade jetzt zeigt sich, dass vieles nicht so ist, wie man zunächst dachte.

Another 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Another 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770477333

180 Seiten

Another 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Das Geister-Thema wird von einer ungewohnten Seite angegangen
  • Überraschende Enthüllungen halten die Spannung aufrecht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.09.2012
Kategorie: Another
«« Die vorhergehende Rezension
Rosalie Blum
Die nächste Rezension »»
Three Wolves Mountain
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.