SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Black Bird 15

Geschichten:
Black Bird 15
Letztes Kapitel: Episode 2-6
Autor und Zeichner: Kanoko Sakurakouji

Story:
Kyou und Misao haben trotz der düsteren Vorhersagen zusammengefunden und sonnen sich im Glück ihrer Liebe. Das junge Mädchen möchte eigentlich gar nicht mehr in ihr normales Leben zurück, stattdessen träumt sie davon ihr restliches Leben an der Seite des Tengu zu verbringen.

Dieser setzt sie nicht unter Druck, sondern bittet nur um Geduld. Er hat zwar viel Kraft durch die Verbindung mit ihr gewonnen, aber er will Misao nicht ausnutzen, nicht nach all dem, was vorher geschehen ist. Immerhin haben sie es geschafft, seinen älteren Bruder zu besiegen und so die größte Gefahr zu beseitigen, die ihnen drohte.

Inzwischen vergehen die Tage voller Harmonie und Glück. Misao teilt sie gerne mit Kyou, fühlt sich aber immer wieder müde. Doch sind das wirklich nur die Auswirkungen der letzten Auseinandersetzung, oder steckt vielleicht etwas anderes dahinter? Kann es sein, dass sie ihre frisch erwachten Kräfte anfangen, auszuzehren?

Schließlich kommt der wahre Grund für ihre Schwäche ans Licht und das süße Geheimnis sorgt für neue Aufregung, denn noch immer schwebt die düstere Prophezeiung über dem glücklichen Paar.


Meinung:
Man merkt schon, dass sich Black Bird dem Ende nähert, scheinen doch alle äußeren Gefahren endlich beseitigt und niemand stellt sich mehr zwischen sie. Gerade Misao beginnt in dieser Zeit von einem gemeinsamen Glück zu träumen und sieht sich in Zukunft nur als einfache Ehefrau. Erstaunlicherweise ist Kyou der Vernünftigere und bittet sie um Geduld, doch das alles wird durch eine Überraschung auf den Kopf gestellt.

Die romantische Geschichte bedient weiterhin viele Klischees, wie man sie bei einer vollendeten Liebesgeschichte erwarten könnte und dürfte so den erfahrenen Leser ganz und gar nicht überraschen, ebenso wie die Wunschträume Misaos. Diese wirken in der heutigen Zeit sehr reaktionär, werden aber dennoch als erstrebenswertes Ziel aufgezeigt - denn warum sollte die Heldin bei einem so aufmerksamen Partner noch Möglichkeiten für einen zweiten Lebensweg wahrnehmen wollen?

Alles in allem passen die Ereignisse in die bisherige Atmosphäre der Geschichte. Die Spannung bleibt allerdings moderat, da die Geheimnisse schnell enthüllt sind. Am Ende bleibt nur eine einzige Frage offen - und diese ist es dann auch, die den Leser auf die Fortsetzung aufmerksam macht.

Auf jeden Fall können die Fans magischer Liebesgeschichten zufrieden sein, denn sie bekommen noch einmal einiges an Herzschmerz geboten. Die Fantasy bleibt weiterhin leider nur Staffage und sorgt für ein wenig Exotik in der Handlung, mehr aber nicht, da die Autorin und Künstlerin die Möglichkeiten der Magie nicht nutzt.


Fazit:
Black Bird bleibt auch kurz vor Schluss im fünfzehnten Band weiterhin der düsterromantische Manga, in dem die typischen Elemente einer Liebesgeschichte im Vordergrund stehen und die Fantasy selbst eigentlich nur als schwammiges Szenario dient um das ganze interessanter zu machen..

Black Bird 15 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Black Bird 15

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770478163

192 Seiten

Black Bird 15 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die romantische Liebesgeschichte ist fein ausgearbeitet und nicht übertrieben
  • Sympathische Figuren und detailreiche wie schöne Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • Der Anteil an Fantasy-Elementen bleibt weiterhin gering und ist nur Staffage
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.09.2012
Kategorie: Black Bird
«« Die vorhergehende Rezension
Kick-Ass 2 1
Die nächste Rezension »»
Justice League 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.