SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.851 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Monster Soul 1

Geschichten:
Kapitel 1-3
Autor:
Hiro Mashima
Zeichner: Hiro Mashima
Tuscher: Hiro Mashima

Story:
Vor langer Zeit gab es einen furchtbaren Krieg zwischen Menschen und Monstern. Nach dessen Ende leben Menschen und Monster getrennt. Die Black Air, eine Spezialeinheit die nur aus Monstern besteht, sorgt seither dafür den zerbrechlichen Frieden aufrecht zu erhalten.

Die Balkan Brothers sind Wilderer und machen Jagd auf seltene Monster. Dabei geraten sie ins Visier der Black Airs. Geblendet von der zu erwartenden Belohnung setzen die Wilderer nun alles daran die einzelnen Mitglieder der Monster-Friedenstruppe einzufangen. Dabei unterschätzen sie die Kampfkraft ihrer Gegner gewaltig.


Meinung:
In der Welt von Monster Soul tummeln sich allerlei interessante und verrückte Gestalten. Die Monster der Black Airs wirken gar nicht so monsterhaft. Tooran sieht aus wie ein niedliches kleines Teenie-Girl. Allerdings ist sie ein Golem. Ihr Körper besteht aus Sand und Sand ist auch das Material mit dem sie arbeitet.
Ihr bester Freund Aki hat die äußere Erscheinung eines schlaksigen jungen Mannes keiner weiß welche Art Monster er ist aber seine Kräfte sind gewaltig. Ist einer seiner Freunde in Gefahr gibt es für Aki kein Halten mehr. Dann kann er schon mal recht bissig werden.

Mamii, eine Mumienfrau spielt die Rolle der großen Schwester und beschützt ihre Freunde wo sie nur kann. Ihre Beschützerinstinkte sind sehr ausgeprägt und ihr Name Mamii passt hervorragend. Für ihre Schützlinge würde sie ihr Leben geben wie eine leibliche Mutter.

Die Gegner der Black Airs sind schnell aufgezählt. Da gibt es die Balkan Brothers. Die Wilderer sind scharf auf das hohe Kopfgeld das auf die Monster der Black Air ausgesetzt ist.

Galelf trägt zwei Köpfe auf seiner Schulter. Wo er steht und geht sind Gewalt und Schlägereien vorprogrammiert. Er ist der erklärte Erzfeind Akis.

Der Geist Bacon versucht immer wieder die Monster zu einem neuen Krieg aufzuhetzen. Dabei bedient er sich sehr unorthodoxer Methoden.

Feen, Kobolde und andere Sagengestalten tummeln sich ebenfalls in dem neusten Werk von Hiro Mashima. Die Figuren des Künstlers wirken liebenswert und agieren nachvollziehbar. Monster brauchen nicht immer böse zu sein. Genau wie die Menschen haben sie einen freien Willen und können selber darüber entscheiden wie sie sich verhalten.

Die Geschichte enthält reichlich Action und Klamauk. Witzige Sprüche und rasante Kampfszenarien wechseln sich ab. Die friedvollen Momente werden mit kleinen Neckereien der Monster-Freunde gefüllt.

Die Zeichnungen wirken agil und sehr detailliert. Es gibt eine Übersicht der wichtigsten Protagonisten und einige Skizzen von nicht verwendeten Charakteren. Hiros Assistenten liefern ebenfalls einige Illustrationen. Mehrere Skizzen und ein Nachwort runden den Manga schön ab.

Wem schon Fairy Tail und Rave gefallen hat, dürfte sich das neueste Abenteuer von Hiro Mashima, das in 2 Bänden abgeschlossen ist, nicht entgehen lassen. Die Story richtet sich an alle, die den Vierteiler Monster Hunter ebenfalls genial fanden.


Fazit:
Shonen Fans kommen mit diesem neuesten Spaß von Hiro Mashima voll auf ihre Kosten. Eine gut durchdachte Geschichte, hübsche Monstermädchen und gefährliche Gegner überzeugen Fans des Mangaka. Hier bietet sich solide Kost für Jungen und Mädchen ab 12 Jahre. Die überzeugende Story punktet mit lustigen Momenten und reichlich Action.


Monster Soul 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Monster Soul 1

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-75996-2

172 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Abenteuerliche Story mit witzigen Dialogen
  • Coole Monster, Wahlweise mit Kuschelfaktor oder Biss
  • Detailreiche, dynamische Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.08.2012
Kategorie: Monster Soul
«« Die vorhergehende Rezension
LD-K 6
Die nächste Rezension »»
Disney: Enthologien 14: Ritter Donalds Schwafelrunde
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.