SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dolomiti Jahre

Geschichten:

Dolomiti Jahre
Autor
: Ulf K., Andreas Dierßen (Ko-Autor bei Das Jahr in dem wir Weltmeister wurden)
Zeichner: Ulf K.



Story:
In den kurzen Geschichten in diesem Band werden kleine Erlebnisse der Kindheit geschildert und wie die kindliche Phantasie mit der Realität umgeht. Seien es ungeliebte Mittagessen, der Besuch beim Arzt, Drachensteigen oder der Urlaub: alles wird aus der Sicht eines Kindes erzählt. Und manchmal wächst man über sich hinaus, wenn man sich beim Fußballspielen für Günter Netzer hält...



Meinung:

Das schmale Bändchen Dolomiti Jahre kann bestimmt bei vielen Lesern wohlige Schauer der Nostalgie erwecken. Mit ganzen einfachen Mitteln, die aber niemals banal wirken, und einem reduzierten Strich schafft es Ulf K., die Erlebniswelt eines Kindes auferstehen zu lassen. Nicht nur gelangt man quasi in den Kopf eines Kindes, sondern es werden auch Bilder der eigenen Kindheit wachgerufen und man fühlt sich als Leser um einige Jahre zurückversetzt. Natürlich muss man da schon einige Jährchen auf dem Buckel haben, da die Erlebniswelt von Kindern oder jungen Erwachsenen sich doch in den letzten Jahren stark verändert haben. Welche, die ihre Freizeit nur vor Spielkonsolen verbracht haben oder verbringen, werden es nicht nachvollziehen können, was es bedeutet, mit anderen Jungen Fußball zu spielen oder Drachen steigen zu lassen. Insofern ist schon der Einstieg sehr gelungen, wenn Ulf K. sein Alter Ego in den Straßen seiner Kindheit spazieren gehen lässt und somit die folgenden Episoden und Geschichten eindeutig Reminiszenzen sind.

Besonders schön sind die Passagen geworden, in denen die kindliche Phantasie eine große Rolle spielt. Diese reichern noch die alltäglichsten Erlebnisse an. Da bekommt ein unwillkommenes Mittagessen den Charakter einer Naturkatastrophe und der Arzt ist ein außerirdisches Monster (was doch recht deutlich den Außerirdischen bei den Simpsons gleicht). Diese Anreicherungen sind immer gekonnt bebildert. Da sind die Übergänge zwischen Phantasie und Realität sehr fliessend und manchmal fragt sich der Leser gerade, was das alles wohl zu bedeuten hat. Insofern ist der Clou am Ende wirklich gelungen (wie bei der Episode mit dem Kinderarzt).

Durch die Bebilderung wird alles doppelt deutlich und kann gar manche traumatische Erfahrungen mit schöner Selbstironie verdeutlichen, wie etwa die Kraken am Strand. Das ist alles mal spannend, mal überraschend, oft lustig und besitzt imnmer einen großen Charme und Witz. Man erkennt sich als Vertreter einer gewissen Generation wieder und ist versucht, seine eigene Kindheit aufzusuchen und die Stätten, Menschen und Situationen zu finden, welche einen selber geprägt haben. Und so ist dieses mit 48 Seiten recht schmale Bändchen (da man gerne sehr viel mehr gelesen hätte), ein wunderschönes Beispiel dafür, wie man als Leser seine eigenen Erfahrungen in die Lektüre mit hineinbringt und sich erinnert fühlt. Insofern sollte man hier wirklich zugreifen.



Fazit:
Charme, Spannung, Witz und immer gekonnt und überraschend bebildert, schafft es Ulf K. ohne jede Nostalgie oder Wehmut die Erlebniswelt eines Kindes zu erschaffen und zugleich bei dem Leser seine eigenen Erinnerungen auferstehen zu lassen. Rundum gelungen. Einziger Wehrmutstropfen: es ist viel zu kurz, da man gerne weiter gelesen hätte.

Dolomiti Jahre - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dolomiti Jahre

Autor der Besprechung:
Jons Marek Schiemann

Verlag:
Edition 52

Preis:
€ 12

ISBN 13:
978-3935229951

46 Seiten

Dolomiti Jahre bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • gekonnte graphische und inhaltliche Umsetzung kindlicher Phantasie
  • Erweckung eigener Kindheitserlebnisse
  • Spannung und Witz
  • Selbstironie
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.07.2012
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Missi Dominici: Drittes Buch - Jelami
Die nächste Rezension »»
DC Premium 78 Batman: Die Pforten von Gotham
Leseprobe
Die Leseprobe zu Dolomiti Jahre als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu Dolomiti Jahre als PDF-Datei herunterladen
Gre: 526.36 KB
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.