SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - DC Premium 78 Batman: Die Pforten von Gotham

Geschichten:
Die Pforten von Gotham (Originaltitel: “Gates of Gotham“ Batman: Gates of Gotham 1-5)
Autor: Scott Snyder, Kyle Higgins
Penciller: Trevor McCarthy, Graham Nolan, Dustin Nguyen, Derec Donovan
Inker: Trevor McCarthy, Graham Nolan, Dustin Nguyen, Derec Donovan
Colorist: Guy Major



Story:

Ein Bombenleger hat Gotham City fest im Griff und sprengt die Brücken der Stadt. Bei seinen Ermittlungen stößt Batman auf ein Geheimnis aus der Gründungszeit der Stadt. Des Rätsels Lösung fordert vom dunklen Ritter seinen gesamten detektivischen Scharfsinn. Zum Glück steht die große Batfamile bereit, um Dick Grayson zu helfen und dem wahnsinnigen Architekten das Handwerk zu legen.



Meinung:

Wenn man sich die aktuellen Comicneuerscheinungen anschaut, fällt dem aufmerksamen Leser ein Begriff häufiger ins Auge. Immer mehr Geschichten sind im Steampunkgenre angesiedelt. Egal, ob es sich um komplexe Welten wie in Steam Noir handelt oder in kleinen dezenten Anspielungen wie in Zwielicht oder Grandville. Die Vermischung von Epochen und die Liebe zu dampf- und zahnradgetriebenen Maschinen liegt im Trend.

So verwundert es nicht, dass Scott Snyder auch in Gotham City einen Hauch von Steampunk versprüht. In zahlreichen Rückblenden erzählt er von der Gründungszeit der Metropole und lässt die Architekten dabei Beeindruckendes vollbringen. Sie sind ihrer Zeit weit voraus und streben eine futuristische Stadt an. Doch auch in der Gegenwart macht Snyder den Bezug zum Steampunk deutlich. Batmans Widersacher erinnert rein optisch schon stark an eine Maschine und fügt sich so nahtlos in die Ausrichtung der Geschichte. Ansonsten konzentriert sich Scott Snyder, der bei dieser Miniserie von Kyle Higgins unterstützt wurde, besonders auf die ermittlerischen Fähigkeiten der Batfamilie. Die Rätsel sind nachvollziehbar und animieren zum Mitraten. Manche Auflösung wird zwar durch die Übersetzung für den deutschen Markt erschwert. Übersetzter Steve Kups löst die Problematik jedoch bestmöglich.

Die Pforten von Gotham wurde von verschiedenen Künstlern gezeichnet. Den größten Teil hat Trevor McCarthy zu Papier gebracht. Der Figurenentwurf erinnert grob an einen Disney Zeichentrickfilm in der Art von Atlantis. Der Künstler betont die Kopfform und lässt die Figuren durch einen ungewöhnlich großen Kopf sympathisch wirken. Ein weiteres auffälliges Merkmal sind die abstehenden Ohren, die alle männlichen Helden gemeinsam haben. Trotz der relativ kindgerechten Präsentation gibt es auch reichlich Action, die sehr dynamisch und facettenreich gezeichnet wurde. Die Rückblenden wurden von Guy Major bewusst in Sepiatönen gehalten. Zusätzlich zu einer verschnörkelten Paneleinfassung wird direkt klar, welche Szenen in der Vergangenheit angesiedelt sind. Insgesamt betrachtet passt die Präsentation zum Inhalt und besonders der Architekt fügt sich stimmig in den Steampunkkontext.



Fazit:

Die Pforten von Gotham ist eine ausgewogene Mischung von Superhelden-, Detektiv- und Steampunkgeschichte die einige Kernelemente der unterschiedlichen Genre unterhaltsam miteinander verbindet.



DC Premium 78 Batman: Die Pforten von Gotham - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

DC Premium 78 Batman: Die Pforten von Gotham

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,95

116 Seiten

DC Premium 78 Batman: Die Pforten von Gotham bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Steampunk trifft auf Batman
  • Viele Figuren aus Batmans Umfeld treten auf
  • Aufschlussreiche Rückblenden
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.07.2012
Kategorie: DC Premium
«« Die vorhergehende Rezension
The Losers 5: Endspiel
Die nächste Rezension »»
Batgirl 5: Die Lektion
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.