SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dawn of Arcana 1

Geschichten:
Dawn of Arcana
Episode 1-3
Autor und Zeichner: Rei  Toma

Story:
Die Reiche Senan und Belquat liegen auf einer Insel und befehden sich immer wieder. Bemühungen, Frieden zu schaffen werden meistens immer mit Ehen besiegelt, die aber ebenso wie der Frieden nicht lange Bestand hat. Nun ist wieder ein solcher Fall eingetreten - Senan schickt seine Prinzessin Nakaba, damit sie Prinz Caesar von Belquat heiratet.

Das Volk gibt dem Mädchen, das rotes Haar wie viele von ihnen und nicht das schwarze der regierenden Oberschicht hat, keine lange Überlebenschance, denn sie wird nur von ihrem halbmenschlichen Diener Loki begleitet, der recht wild und ungezügelt zu sein scheint.

Caesar glaubt mit dem zurückhaltend agierenden Mädchen leichtes Spiel zu haben, aber Nakaba beweist ihm schon bald, dass sie durchaus Feuer in den Adern hat und Grenzen zu setzen weiß. Auf der anderen Seite aber scheint sie auch vieles zu durchschauen und Verständnis zu zeigen.

So nähern sich die beiden an - wenn da nicht Loki wäre, der seine Prinzessin mit Argusaugen bewacht und sein eigenes Spiel zu spielen scheint - denn er macht aus seiner Abscheu gegenüber dem Herrscherhaus von Belquat keinen Hehl.



Meinung:
Der erste Band von Dawn of Arcana dient eindeutig dazu, um die Figuren und das Setting einzuführen, die ersten Weichen für die späteren Geschehnisse zu stellen. Kleine Andeutungen aus der Richtung von Loki beweisen, dass Nakaba durchaus mehr ist und kann als es scheint, auch wenn sie sich selbst dessen noch nicht bewusst ist. Dazu gehört auch die erstaunliche Tatsache, dass sie rotes Haar hat.

Die Künstlerin konzentriert sich auf die wesentlichen Elemente ihrer Handlung. Sie spielt mit den Intrigen am Königshof, der Arroganz des Adels aber auch den geheimen Wünschen und Träumen der Helden. Genau so wie Nakaba hat auch Caesar noch eine verborgene Seite, die jetzt hin und wieder auftauchen darf.

An Fantasy-Elementen gibt es nur wenig. Magie spielt (noch) keine Rolle, die einzigen Wesen, die ein wenig aus dem mittelalterlichen Bild fallen sind Tiermenschen wie Loki, die trotz ihrer überlegenen Körperkräfte doch eher nur Diener sind.

Alles in allem ist die Geschichte aber spannend genug, um neugierig auf mehr zu machen, denn die einzelnen Hinweise wurden sehr gut verteilt. Zeichnerisch ist die Reihe eher Durchschnitt, die Hintergründe sind oft sehr einfach und auch die Figuren nicht immer voneinander unterscheidbar.



Fazit:
Dawn of Arcana bietet einen interessanten Auftakt, der vor allem Fans romantischer Fantasygeschichten, in denen Liebe und Intrigen neben düsteren Geheimnissen eine wichtige Rolle spielen. Wer schon so etwas wie Die rothaarige Schneeprinzessin mochte, wird sich auch über diese Reihe freuen.

Dawn of Arcana 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dawn of Arcana 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551766168

192 Seiten

Dawn of Arcana 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine liebenswert erzählte Geschichte mit sympathischen Charakteren
  • Intrigen, Geheimnisse und Andeutungen sorgen für die nötige Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.07.2012
Kategorie: Dawn of Arcana
«« Die vorhergehende Rezension
The World God only knows 5
Die nächste Rezension »»
Marvel Exklusiv 98: Iron Man/Thor
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.