SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Das geliehene Herz 2

Geschichten:
Das geliehene Herz 2
Kapitel 5-8
Call "Love"

Autor & Zeichner: Wataru Hibiki

Story:
Lys atmet nicht, als sie geboren wurde, deshalb ging ihre verzweifelte Mutter einen Pakt mit einem Dämonen ein. Dieser überließ dem Kind sein Herz, wird es aber am sechzehnten Geburtstag der Kleinen zurückfordern. Nun nähert sich dieser Zeitpunkt mit unerbittlichen Schritten.

Das junge Mädchen weiß, dass in nur wenigen Monaten ihr Leben enden und der Dämon ihr Fleisch verspeisen wird, auch wenn er sie in den letzten Jahren immer wieder beschützt hat, weil das Blütenmal, das sie als Zeichen des Paktes trägt, auch andere Wesen anlockt.

Sie versucht sich mit ihrem Schicksal abzufinden, aber das ist nicht gerade leicht, denn sie spürt, dass ihre Gefühle von Shiva Rei durchaus erwidert werden, und das Band zwischen ihnen längst wechselseitig wirkt.

Als dann auch noch ein freundlicher und aufmerksamer Prinz ins Spiel kommt, weiß die Tänzerin gar nicht mehr, was sie tun soll, um dem Fluch zu entgehen ...



Meinung:
Der zweite Band von Das geliehene Herz vertieft die Geschichte um Lys und Shiva Rei noch und führt sie zu einem Ende. Aber auch wer zufällig nur diesen Band in die Hände bekommen hat, wird leicht in die Handlung finden, da die wesentlichen Punkte immer wieder erwähnt werden und so den Einstieg leicht machen.

Man merkt sehr deutlich, dass die Künstlerin noch sehr bewusst im Magazinstil gearbeitet hat, denn die einzelnen Kapitel können auch fast ganz für sich allein stehen. Ihre Handlung ist in sich geschlossen, auch wenn die Mischung aus aktueller Geschichte und Rückblenden den Hintergrund fortschreibt und zu einem interessanten Abschluss führt, bei dem eine Nebenfigur einen nicht unerheblichen Anteil hat.

Zwar wird auch hier Romantik großgeschrieben, sie verläuft aber auf eine andere Weise als erwartet, und das Glück der Liebenden entwickelt sich eher im Stillen als dass es an die große Glücke gehängt wird.

Das zeigt sich auch schon an den schönen und detailreichen Zeichnungen, die nichts überbetonen müssen, um die Unterschiede hervor zu heben.

Alles in allem kann sich der Zweiteiler sehen lassen, da er die romantische Fantasy einmal ganz anders auslegt und den weiblichen Charakter stark und selbstbewusst bleiben lässt.




Fazit:
Das geliehene Herz bietet eine angenehme Mischung aus Fantasy und Romantik, die zwar die Wünsche junger Leserinnen erfüllen dürfte, sich aber ausnahmsweise nicht auf den üblichen Pfaden bewegt, sondern einen eigenen Weg geht.

Das geliehene Herz 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Das geliehene Herz 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842004375

192 Seiten

Das geliehene Herz 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Handlung geht ihren ganz eigenen Weg und führt zu einen ungewohnten Ende
  • Schöne Zeichnungen geben der romantischen Geschichte noch mehr Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.07.2012
Kategorie: Das geliehene Herz
«« Die vorhergehende Rezension
Hetalia - Axis Powers 2
Die nächste Rezension »»
Blood Lad 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.